Offener Gesprächskreis zum Thema Trauer und Sterben (nur live online)

Tibethaus Georg-Voigt-Straße 4, Frankfurt
Virtuelle Event Virtuelle Event

Dialog | Prof. Dr. Corina Aguilar-Raab und Carsten Müller

Offene Praxis- und Austauschgruppe zum Thema Sterben, Tod und Trauer – mit angeleiteten (säkularen) Meditationen und Praxiseinheiten im achtsamen Dialog. Für alle Interessierten und SÄLRIG-Absolvent/innen.

SÄLRIG – Klarheit und Weite im Umgang mit dem Tod (vor Ort + live online) (Infoabend)

Tibethaus Georg-Voigt-Straße 4, Frankfurt
Virtuelle Event Hybride Event

Neuer Weiterbildungskurs ab 2025

Leitung | Prof. Dr. Corina Aguilar-Raab und Carsten Müller

Informationsabend zur Ausbildung für buddhistisch orientierte Begleitung am Lebensende.

Die Ausbildung orientiert sich an den Richtlinien der Bundesarbeitsgemeinschaft Hospiz e.V. für die Qualifizierung von ehrenamtlichen Sterbegebleiter/innen. Wichtige Schwerpunkte sind den eigenen Erfahrungshorizont zu erweitern und die eigene Reflexionsfähigkeit zu schulen. Spirituelle Aspekte – u. a. die der buddhistischen Ansätze – werden dabei besonders in den Blick genommen. Die Ausbildung befähigt die Teilnehmer/innen mit ca. 100 UE dazu, ehrenamtlich in der Sterbebegleitung tätig zu werden. Prof. Dr. Corina Aguilar-Raab und Carsten Müller werden die Rahmenbedingungen sowie Struktur und Inhalt der ab 2025 angebotenen Ausbildung vorstellen.

Sterben, Tod und Trauer – Ein Praxiswochenende in Stille (im Retreathaus Berghof) (Beginn)

Retreathaus Berghof Am Berg 1, Wiesen, Bayern, Deutschland

Kurzretreat | Prof. Dr. Corina Aguilar-Raab

Umgeben von heilsamer Natur werden wir uns der (vertiefenden) Meditationspraxis widmen und den halben Samstag in Stille verbringen. Neben achtsamkeits- und mitgefühlsbasierten Techniken werden auch verschiedene tibetisch-buddhistische und kontemplative Praxisformen sowie sanfte Yoga-Einheiten geübt werden. Ein Erfahrungs- und Resonanzraum nach innen soll möglich werden, der nach außen verbindet.