SÄLRIG – Klarheit und Weite im Umgang mit dem Tod (vor Ort + live online) (Infoabend)

Tibethaus Georg-Voigt-Straße 4, Frankfurt
Hybrid Hybride Event

Neuer Weiterbildungskurs ab 2025

Leitung | Prof. Dr. Corina Aguilar-Raab und Carsten Müller

Informationsabend zur Ausbildung für buddhistisch orientierte Begleitung am Lebensende.

Die Ausbildung orientiert sich an den Richtlinien der Bundesarbeitsgemeinschaft Hospiz e.V. für die Qualifizierung von ehrenamtlichen Sterbegebleiter/innen. Wichtige Schwerpunkte sind den eigenen Erfahrungshorizont zu erweitern und die eigene Reflexionsfähigkeit zu schulen. Spirituelle Aspekte – u. a. die der buddhistischen Ansätze – werden dabei besonders in den Blick genommen. Die Ausbildung befähigt die Teilnehmer/innen mit ca. 100 UE dazu, ehrenamtlich in der Sterbebegleitung tätig zu werden. Prof. Dr. Corina Aguilar-Raab und Carsten Müller werden die Rahmenbedingungen sowie Struktur und Inhalt der ab 2025 angebotenen Ausbildung vorstellen.