SEEL-Intensivkurs für Pädagog/innen (3 Tage vor Ort plus 2 Online-Termine)

Tibethaus Georg-Voigt-Straße 4, Frankfurt

Die Herzensbildung stärken mit dem Sozialen, Emotionalen und Ethischen Lernprogramm

Seminarleitung | Silke Schlangenotto, Saskia Wienholz

Von der Theorie in die Praxis: Dieser SEEL-Intensivkurs befähigt Pädagog/innen, das SEELCurriculum anzuwenden und in ihrem Unterricht an Kinder und Jugendliche zu vermitteln. Alle wesentlichen Bestandteile vom Gewahrsein über Mitgefühl bis zu Engagement werden thematisiert, an praktischen Beispielen geübt und interaktiv vermittelt. Wichtige Elemente, die eine gute Implementierung betreffen, werden diskutiert und spezifische Anliegen der Teilnehmer/innen beleuchtet.

Get Tickets 500,00€

CBCT-Vertiefungstag (live online)

Tibethaus Georg-Voigt-Straße 4, Frankfurt
Virtual Event Virtual Event

Leitung | Prof. Dr. Corina Aguilar-Raab

Das Format ist offen für alle Menschen, die bereits an einem CBCT-Kurs (8- oder 10- Wochen-Format) teilgenommen haben. Der Tag dient dazu, in Ruhe tiefer in die Praxis des Mitgefühls für sich selbst und andere einzutauchen. Angeleitete Meditationen, mitfühlende Dialoge zur Stärkung der Selbstreflexion sowie sanfte Körperbewegungen sind wesentliche Bestandteile des Vertiefungstages.

Get Tickets 70,00€ – 140,00€

CBCT® KOGNITIV BASIERTES MITGEFÜHLSTRAINING 10-Wochen Grundlagenkurs (Beginn, live online)

Tibethaus Georg-Voigt-Straße 4, Frankfurt

Leitung | Prof. Dr. Corina Aguilar-Raab und eine CBCT-Co-Trainerin

Mithilfe des CBC-Trainings, das von der Emory Universität auf Grundlage der Techniken des indo-tibetischen Geistestrainings (lo jong) entwickelt wurde, kultivieren wir einen friedvollen und respektvollen Umgang mit uns und anderen. Unabhängig von Religion, begründet in universellen menschlichen Werten und dem Verständnis unseres wechselseitigen Bestehens, werden folgende Fähigkeiten entwickelt: Aufmerksamkeitsstabilität, gesteigertes emotionales Bewusstsein und insgesamt gezielte analytische Reflexionen. Hierdurch wird die Beziehungsgestaltung zu sich und anderen positiv beeinflusst. Der Kurs ist gedacht für alle, die Resilienz sowie (Selbst-)Mitgefühl kultivieren möchten und für alle, die im psychosozialen Bereich tätig sind. Die 10-Wochen Kurse sind akkreditiert: Nach dem Hessischen Lehrerbildungsgesetz werden sie mit einer Fortbildungsdauer von 5 Tagen gewürdigt, bei der Psychotherapeutenkammer Hessen mit 20 Fortbildungspunkten.

Get Tickets 195,00€ – 490,00€

Praxis und Austausch zum Thema Sterben, Tod und Trauer – mit angeleiteten (säkularen) Meditationen und Praxiseinheiten im achtsamen Dialog (nur vor Ort)

Virtual Event Virtual Event

Leitung | Prof. Dr. Corina Aguilar-Raab und Carsten Müller

Offene Praxis- und Austauschgruppe für alle Interessierten und SÄLRIG-Absolvent/innen

SÄLRIG − BEGLEITUNG IM LETZTEN LEBENSABSCHNITT SÄLRIG ist die vom Tibethaus angebotene Ausbildungsreihe für eine buddhistisch orientierte Begleitung des letzten Lebensabschnitts für Menschen, die wir viermal mit großem Erfolg durchgeführt haben. Der fünfte Kurs beginnt Anfang 2025. Die Ausbildung hilft allen, die andere am Lebensende begleiten und die dem Thema Sterben und Tod mit einer offenen, mitfühlenden Haltung in ihrem Leben mehr Raum geben möchten.

Auf Spendenbasis | Anmeldung erforderlich

MBSR (Mindfulness-Based Stress Reduction) (Beginn) Kurs 5_2024 | Christian Stocker

Tibethaus Georg-Voigt-Straße 4, Frankfurt

Stressbewältigung durch Achtsamkeit nach Prof. Dr. Jon Kabat-Zinn

Achtsamkeit ist das ruhige und gelassene Wahrnehmen von allem, was um und in uns auftaucht. Sich dabei von Gedanken und Verhaltensmustern freizumachen, hilft Blockaden zu überwinden, Stress abzubauen und besser mit Ängsten und Schmerzen umzugehen. MBSR hilft Menschen, die nach effektiven Methoden der Stressbewältigung suchen, die unter Beschwerden als Folge von Überlastungen leiden, bewusster leben oder einen aktiven Beitrag zum Erhalt ihrer Gesundheit und inneren Balance leisten möchten.

MBSR (Mindfulness-Based Stress Reduction) (Beginn) Kurs 6_2024 | Heike Merkle

Stressbewältigung durch Achtsamkeit nach Prof. Dr. Jon Kabat-Zinn

Achtsamkeit ist das ruhige und gelassene Wahrnehmen von allem, was um und in uns auftaucht. Sich dabei von Gedanken und Verhaltensmustern freizumachen, hilft Blockaden zu überwinden, Stress abzubauen und besser mit Ängsten und Schmerzen umzugehen. MBSR hilft Menschen, die nach effektiven Methoden der Stressbewältigung suchen, die unter Beschwerden als Folge von Überlastungen leiden, bewusster leben oder einen aktiven Beitrag zum Erhalt ihrer Gesundheit und inneren Balance leisten möchten.

MBSR-Vertiefungskurs über 4 Abende (Beginn)

Tibethaus Georg-Voigt-Straße 4, Frankfurt

Leitung | Heike Merkle und Christian Stocker

Nach einem MBSR-Kurs ist es im Alltag manchmal nicht so leicht, die eigene Achtsamkeitspraxis aufrechtzuerhalten und zu vertiefen. Die Vertiefungsabende bieten die Möglichkeit, sich selbst und der eigenen Übungspraxis Raum und Zeit schenken. Der achtsame Erfahrungsaustausch in der Gruppe hilft dabei, die eigene Achtsamkeit weiterzuentwickeln und weiter in den eigenen Alltag

Get Tickets 100,00€ – 120,00€

Einführung in das Soziale, Emotionale und Ethische Lernen, SEE Learning® (Beginn) (nur live online)

Tibethaus Georg-Voigt-Straße 4, Frankfurt
Virtual Event Virtual Event

Webinar | Zertifizierte SEEL-Multiplikator/innen

Die Webinare richten sich an Pädagogen und Pädagoginnen, Schulleitungen, Schulsozialarbeiter/ innen und alle Interessierten im Bildungsbereich, die einen allgemeinen Einblick in den Hinter- grund (Rahmenprogramm), den Aufbau und die grundlegende Haltung von See Learning® erhalten möchten. Informationen zum systematischen Aufbau der Inhalte und damit verbundenen Lern- erfahrungen und interaktive Angebote zur eigenen Praxis runden die Veranstaltung ab, so dass im Anschluss mit den Curricula gearbeitet werden kann oder auch vertiefende Praxisworkshops zu den einzelnen Kapiteln besucht werden können. Anmeldeschluss ist eine Woche vorher.

Praxis-Workshops zu den einzelnen Kapiteln des SEEL® Curriculums (Beginn) (nur live online)

Tibethaus Georg-Voigt-Straße 4, Frankfurt
Virtual Event Virtual Event

Webinar-Reihe | Zertifizierte SEE Learning-Multiplikator/innen

Einblicke aus der Anwendung im Klassenzimmer: Erfahrene SEEL-Multiplikator/innen, die zeitgleich als Lehrer/innen tätig sind, geben vertiefende Einblicke in die einzelnen Kapitel und Inhalte. Hierbei werden anwendungsorientierte Impulse aus der Praxis für die Praxis gegeben.

Der Besuch eines Einführungsseminars/-webinars ist Voraussetzung für den Besuch der Praxis-Workshops zu den einzelnen Kapiteln bzw. Themen.

Mehr Zuversicht und Leichtigkeit in herausfordernden Zeiten (vor Ort)

Tibethaus Georg-Voigt-Straße 4, Frankfurt

Workshop | Sabine Langrock

Die Welt um uns verändert sich rasant, und auch die Anforderungen im Arbeitsumfeld werden immer komplexer. In diesem interaktiven Workshop erfahren Sie, wie Sie mit Zukunftsmut und innerer Stärke unseren krisengebeutelten Zeiten begegnen können. Sie reflektieren Impulse aus der Resilienzforschung und der Positiven Psychologie und lernen Methoden kennen, mit denen Sie Ihre Selbstwirksamkeit und Ihren Optimismus stärken können. In praktischen Übungen und im Dialog mit den anderen Teilnehmenden entwickeln Sie konkrete Ideen, wie Sie sich mit Freude und Gelassenheit auf die Zukunft ausrichten können.Anmeldeschluss ist der 9. September 2024.

Get Tickets 60,00€ – 130,00€

Deine Atmung, Deine Stimme, Deine Persönlichkeit (vor Ort)

Tibethaus Georg-Voigt-Straße 4, Frankfurt

Workshop | Nadja Merian

Wie viel Raum gebe ich meiner Stimme? Wie wirkt meine Stimme? Wie kann ich meine Stimme bewusst einsetzen? Wir erproben, wie mit bewusster Atem- und Sprechtechnik die individuelle Stimme gezielt eingesetzt werden kann. Es gibt theoretische Impulse aus der Anatomie, jedoch setzen wir den Schwerpunkt auf praktische Übungen, um die erlernten Techniken in den Alltag transferieren zu können. Wir entdecken gemeinsam, wie wir durch unsere Stimme unsere Präsenz schärfen und unsere Persönlichkeit zum Ausdruck bringen können.

Get Tickets 65,00€ – 125,00€

Offener Gesprächskreis zum Thema Trauer und Sterben (nur live online)

Tibethaus Georg-Voigt-Straße 4, Frankfurt
Virtual Event Virtual Event

Dialog | Prof. Dr. Corina Aguilar-Raab und Carsten Müller

Offene Praxis- und Austauschgruppe zum Thema Sterben, Tod und Trauer – mit angeleiteten (säkularen) Meditationen und Praxiseinheiten im achtsamen Dialog. Für alle Interessierten und SÄLRIG-Absolvent/innen.

Sei in Deinem Element! Das Fünf Elemente Qigong (vor Ort) (Beginn)

Tibethaus Georg-Voigt-Straße 4, Frankfurt

Embodiment – Über den Körper den Geist beruhigen, über den Geist den Körper öffnen

Kurs | Vera Kaltwasser

Selbstkultivierung ist die Basis aller klassischen Qigong-Übungswege: Körper und Geist werden so geschult, dass das persönliche Wohlbefinden in den eigenen Händen liegt und damit unsere Regulationsfähigkeit immer feiner und umfassender wird. Mithilfe der „Fünf Wandlungsphasen“ gelingt der systemische Blick auf die Gesunderhaltung und befähigt Praktizierende dazu, bewusst mit Körper, Gedanken und Emotionen umzugehen. Neurowissenschaftlich gestützt führt uns die bekannte Autorin in diese Form des Embodiments ein. Anmeldeschluss ist eine Woche vorher.

Get Tickets 100,00€ – 190,00€

Mitgefühl für sich selbst und andere kultivieren (CBCT®) (Beginn) (nur live online)

Tibethaus Georg-Voigt-Straße 4, Frankfurt
Virtual Event Virtual Event

10 Wochen-Kurs Grundlagenkurs

Leitung | Prof. Dr. Corina Aguilar-Raab und zertifizierte Co-Trainerin Dr. Friederike Winter

Mitgefühl ist eine Qualität, die weit über ein flüchtiges „Gefühl“ hinausgeht und sich vor allem auf eine Haltung der empathischen Fürsorge bezieht. Mitgefühl ist zwar angeboren, kann jedoch durch Training vertieft und erweitert werden. Die Effekte sind ebenso weitreichend wie überzeugend: Mitgefühl für sich und andere zu kultivieren, geht sowohl mit einer besseren Gesundheit als auch einem höheren Wohlbefinden einher. Es stärkt die Fähigkeit einer verantwortungs- vollen Selbstfürsorge, die wiederum eine authentische Beziehungsgestaltung ermöglicht.

Get Tickets 195,00€ – 490,00€

Mitgefühlsbasierte Ansätze in Prävention und Psychotherapie (vor Ort + live online)

Tibethaus Georg-Voigt-Straße 4, Frankfurt
Virtual Event Hybrid Event

DONNERSTAG 10. OKTOBER 2024 zum Tag der Psychischen Gesundheit

Vortrag und Diskussion | Prof. Dr. Corina Aguilar-Raab

Jährlich zum 10. Oktober veranstaltet das Tibethaus als Beitrag zum Internationalen Tag der Psychischen Gesundheit einen wissenschaftlichen Vortrag mit anschließender Diskussion. Den Beginn macht das Thema „Wissenschaftliche Grundlagen und Evidenz von Mitgefühl und mitgefühlsbasierten Programmen“.

Eine der Grundausrichtungen im Tibethaus ist eine mitgefühlsbasierte Ethik, bei der Mitgefühl als universeller Wert verstanden wird. Prof. Dr. Corina Aguilar-Raab wird an diesem Abend einen Einblick in aktuelle evidenzbasierte Mitgefühlsprogramme ermöglichen und wissenschaftliche Erkenntnisse zu Wirkung und Wirkweisen skizzieren.

Get Tickets 15,00€ – 35,00€