The Animated History of Tibet (nur vor Ort)

Tibethaus Georg-Voigt-Straße 4, Frankfurt

Einführung und Filmvorführung | Dr. Alexander K. Smith

Die Geschichte Tibets ist eine wunderschöne und inspirierende neunteilige animierte Dokumentarserie mit Originalgraphiken, Karten, kulturgerechten Animationen und Interviews mit führenden Spezialisten für tibetische Geschichte und Kultur von Universitäten in Europa und Nordamerika. Die Serie wurde von dem Anthropologen Dr. Alexander K. Smith produziert und wird im Februar 2024 in englischer Sprache veröffentlicht, eine tibetische und eine chinesische Version folgen im Jahr 2024. Das Projekt wird in Zusammenarbeit mit Tibet House US realisiert.

Get Tickets 10,00€ – 25,00€

Füllen von tibetisch buddhistischen Statuen (nur vor Ort)

Tibethaus Georg-Voigt-Straße 4, Frankfurt

Workshop | Thoesam Rinpoche

Auf vielfache Nachfrage hin bieten wir wieder unter der Leitung unseres erfahrenen Kulturbereichsleiters einen Workshop an, zu dem die Teilnehmer/innen ihre Statuen mitbringen und selbst unter Anleitung mit den entsprechenden Mantra-Rollen, Heilkräutern und weiteren traditionellen Zutaten füllen und versiegeln können. Begleitet wird dieser Prozess durch die Rezitation von Mantren. Bitte schicken Sie im Voraus Fotos und Maße der Statuen. Für die Füllmaterialien wird zusätzlich eine Gebühr erhoben.

Get Tickets 25,00€ – 60,00€

Modernes Tibetisch für Anfänger/innen (Beginn des Kurses A1.1, nur live online) 

Tibethaus Georg-Voigt-Straße 4, Frankfurt
Virtual Event Virtual Event

Leitung | Greta Yangchen

Das Moderne Tibetisch ist gleich einem kostbaren Juwel. Es ist selten und öffnet Interessierten Tür und Tor in eine andere Kultur. Man erhält ein neues Verständnis und einen völlig anderen Zugang zu Tibetern und deren uralten Gebräuchen sowie zu Heilkunde und Buddhismus. Die Begegnung mit der tibetischen Kultur und Tradition durch das Beherrschen der Sprache ist eine große Bereicherung für den eigenen Geist auf vielen verschiedenen Ebenen. Die moderne, gesprochene tibetische Sprache unterscheidet sich in der Grammatik vom klassischen Schrifttibetisch.

Modernes Tibetisch (A1.1) Dieser Anfängerkurs ist auf Modernes Tibetisch ausgerichtet und beinhaltet das Erlernen des Lesens der tibetischen Schrift sowie einfacher Phrasen für erste Konversationen.

Get Tickets 70,00€ – 175,00€

Modernes Tibetisch für Anfänger/innen (Beginn des Kurses A2.1 , nur live online)

Virtual Event Virtual Event

Leitung | Greta Yangchen

Das Moderne Tibetisch ist gleich einem kostbaren Juwel. Es ist selten und öffnet Interessierten Tür und Tor in eine andere Kultur. Man erhält ein neues Verständnis und einen völlig anderen Zugang zu Tibetern und deren uralten Gebräuchen sowie zu Heilkunde und Buddhismus. Die Begegnung mit der tibetischen Kultur und Tradition durch das Beherrschen der Sprache ist eine große Bereicherung für den eigenen Geist auf vielen verschiedenen Ebenen. Die moderne, gesprochene tibetische Sprache unterscheidet sich in der Grammatik vom klassischen Schrifttibetisch.

Modernes Tibetisch (A2.1) In diesem Kurs werden wir mehr über die tibetische Grammatik sprechen und versuchen, einige einfache Texte auf Tibetisch zu verstehen. Außerdem werden wir einige grundlegende Konversationen lernen, unser Vokabular erweitern und unser Hörverstehen trainieren. Es ist ein Grundkurs, aber kein Anfängerkurs. Daher ist es erforderlich, dass die Teilnehmer/innen dieses Kurses bereits die tibetische Schrift lesen und einfache Sätze bilden können.

Get Tickets 70,00€ – 175,00€

Reise nach Dharamsala über Saka Dawa (Beginn)

Tibethaus Georg-Voigt-Straße 4, Frankfurt

SONNTAG 19. MAI BIS SONNTAG 2. JUNI 2023 

Leitung | Thoesam Rinpoche

Auf dieser Reise, die von unserem Kulturbereichsleiter schon wiederholt erfolgreich geleitet wurde, lernen wir die lebendige tibetische Kultur hautnah kennen. Dharamsala ist seit mehr als 60 Jahren die Heimat des XIV. Dalai Lama. Es ist auch der Ort, an dem die tibetische Exilregierung und viele andere kulturelle und religiöse Institutionen angesiedelt sind, die von der Gruppe besucht werden. Glücklicherweise werden wir am höchsten tibetischen Feiertag, Saka Dawa Düchen vor Ort sein und erfahren, wie Tibeter/innen diesen besonderen Tag traditionell feiern.

Saka Dawa Düchen − Das Leben des Buddha (nur vor Ort)

Tibethaus Georg-Voigt-Straße 4, Frankfurt

„Saka Dawa” nennt sich im Tibetischen der Monat, in dem buddhistische Traditionen ihre wichtigsten Feiertage wie Buddhas Geburt, Erleuchtung und Parinirvana feiern, und wir freuen uns sehr, dass wir diesen besonderen Tag zusammen mit anderen buddhistischen Gruppen hier in Frankfurt feiern werden. Die Veranstaltung beginnt mit einer gemeinsamen Rezitation des „Herz-Sutra”, gefolgt von einem kurzen Überblick über die Lebensgeschichte des Buddha. Sie alle sind herzlich willkommen.

Dalai Lama Geburtstagsfeier (nur vor Ort)

Tibethaus Georg-Voigt-Straße 4, Frankfurt

Seine Heiligkeit der XIV. Dalai Lama wird am 6. Juli 89 Jahre alt. Wir möchten daher herzlich zur Geburtstagsfeier einladen, die wir zusammen mit der tibetischen Gemeinschaft in
Frankfurt feiern wollen. Wir beginnen die Veranstaltung mit Langlebensgebeten für das
Oberhaupt der Tibeter. Es folgen verschiedene kulturelle Beiträge der Kinder der SherabLing-Sonntagschule. Und es wird ein Mittagsbuffet serviert. Bitte bringen Sie nach Möglichkeit eine Blume als Opfergabe mit.

Hinweis: Sprache ist Deutsch und Tibetisch.