活动载入中

« 所有活动

Dakini Ngöndro – Der vorzügliche Pfad der großen Glückseligkeit / The Excellent Path of Great Bliss | Tulku Ösel Dorje (nur vor Ort)

26. 9 月 | 19:30 - 29. 9 月 | 13:00

25,00€ - 290,00€

Donnerstag 26. bis Sonntag 29. September 2024

Unterweisungen | Tulku Ösel Dorje

Das tiefgründige Dakini Ngöndro aus dem Ösel Nyingtig Terma-Zyklus von A.dzom Rinpoche wird das erste Mal von Tulku Ösel Dorje in Europa vor Ort gelehrt. Dieser Zyklus zur Verwirklichung der Dakini Yeshe Tsogyal wurde in Tibet an Yeshe Tsogyals Geburtsort offenbart, wo Yeshe Tsogyal A.dzom Rinpoche erschien. In Wechselbeziehung mit Lama Tsültrims Bitte wurden diese außergewöhnlichen vorbereitenden Übungen mit Hilfe von Tulku Ösel Dorje in Tara Mandala, Colorado, USA, enthüllt und transkribiert.

Was ist Ngöndro?
Das tibetische Wort Ngöndro bedeutet “das, was vorausgeht” oder “Vorbereitungen”. Dieses Ngöndro ist eine Sammlung von Übungen, die den buddhistischen Pfad zu einer geschickten Methode verdichtet, um die eigene ursprüngliche Weisheit zu verwirklichen.

Was erwartet Sie?

Dieses Programm ist offen für alle. In diesem Retreat wird Tulku Ösel Dorje Unterweisungen geben über die “Vier Gedanken, die den Geist zum Dharma wenden” sowie die außergewöhnlichen vorbereitenden Übungen Zuflucht, Bodhicitta, Vajrasattva, Mandala-Darbringung und Chöd. Diese vorbereitenden Übungen führen hin zu in einer einzigartigen Guru-Yoga-Praxis mit dem erleuchteten Weiblichen im Mittelpunkt.

Wenn wir in diese Guru-Yoga-Praxis eintreten, begegnen wir Yeshe Tsogyal und anderen weiblichen Weisheits-Emanationen, einschließlich Samanatabhadri, dem weiblichen Aspekt des Ur-Buddhas und der Verkörperung des Seins-Grundes, Prajñapārāmita, der Verkörperung der Weisheit, Vajra Varahi, der wilden Dakini, Machig Labdrön, der Begründerin der Chöd-Linie, und der Grünen Tārā, der Verkörperung des Mitgefühls in Aktion.

Die Unterweisungen, die in dieser Linie zu finden sind, bringen die letztendliche Bedeutung dessen zum Ausdruck, was mit Dakini gemeint ist.

Praxisverpflichtung: In dieser Praxis wird der eigene Fortschritt nicht auf Grundlage der Ansammlung von Rezitationen eingeschätzt, sondern anhand der meditativen Erfahrungen und der Zeit, die Sie damit verbringen. Sobald Sie diese Unterweisungen erhalten haben, liegt es an Ihnen, ob Sie sie einfach als Segen empfangen oder in den Ösel Nyingtig-Pfad eintreten. Wenn Sie diesen Schritt gehen, wird von Ihnen erwartet, das Samaya für die Praxis einzuhalten, was bedeutet, dass Sie die Verpflichtung eingehen, dieses Dakini Ngöndro jeden Tag zu praktizieren.

Eintritt in das Ösel Nyingtig Programm: Am Ende dieses Retreats haben Sie die Möglichkeit, in das Ösel Nyingtig Programm einzutreten. Dann erhalten Sie während des Jahres weitere Belehrungen online und fortlaufend andere Angebote in Deutsch und in Englisch.

Wer kann teilnehmen?
Dieses Programm ist offen für alle.

Weitere Infos

Hochwertige Praxistext-Booklets: Es gibt hochwertige Praxistext-Booklets mit Goldprägung. Sie können auswählen, ob Sie das gedruckte Booklet für 25 Euro in Deutsch oder/und in Englisch möchten.

Eine PDF-Version ist im Seminarpreis enthalten.

Retreat-Ermäßigungen: Wir wollen allen die Teilnahme ermöglichen, die das möchten. Sollten Sie gerade den Normalpreis nicht zahlen können, haben Sie den ermäßigten Preis/Mitgliederpreis zur Wahl. Sollten Sie darüber hinaus noch weitere Unterstützung benötigen, wenden Sie sich bitte an: retreatsponsoring@taramandala-sangha.de

Die Unterweisungen werden aus dem Englischen ins Deutsche übersetzt.

Dies ist eine Kooperationsveranstaltung zwischen Tibethaus und Tara Mandala.

Zeit | Donnerstag 19 bis 21 Uhr, Freitag und Samstag 8.30 bis 13 Uhr, 15.30 bis 17.30 Uhr und 20.00 bis 21.00 Uhr, Sonntag 9.30 bis 12.30 Uhr

Regulär 290 Euro | Mitglieder/ermäßigt 205 Euro (Tsog, Blumen sowie Text-PDF inklusive)

 

Tulku Ösel Dorje (Costanzo Allione)
Tulku Ösel Dorje verbrachte vier Jahre im Einzelretreat, vollendete fünf Ngöndros, praktizierte Tsalung sowie die Dzogchen-Belehrungen Rushan, Trekchö und Tögal, unterwiesen von seinem Wurzellama A.dzom Rinpoche und Tulku Sang-ngag Rinpoche. Er vollendete eine traditionelle, 108 Friedhöfe umfassende, Chöd-Pilgerreise als wandernder Yogi in den Bergen von Ladakh. Er unternahm auch andere Pilgerreisen zu abgelegenen heiligen Orten von Guru Rinpoche in Nepal, Ladakh, Indien und Tibet.

In den letzten zwanzig Jahren hat er hauptsächlich die Termas von A.dzom Rinpoche praktiziert. Er wurde 2003 von ihm als Reinkarnation von Adzom Drukpas erstem Sohn, Namdrol Zangpo und als Yudra Nyingpo anerkannt, der im 8. Jahrhundert ein Herzensschüler von Guru Rinpoche, Vimalamitra und Vairocana war. Im Jahr 2018 erhielt er einen Master-Abschluss in buddhistischen Studien von der Universität Kathmandu durch das Rangjung Yeshe Institut.

Tulku Ösel Dorje ist ein Linienhalter der Termas von A.dzom Rinpoche und der speziellen Semtri-Tradition von Adzom Drukpa. Er lehrt seit 2020 national und international und ist jetzt Resident Lama im Tara Mandala Retreat Center in Colorado, USA.


 

September 26-29, 2024

Dakini Ngöndro – The Excellent Path of Great Bliss

Teachings | Tulku Ösel Dorje

Tulku Ösel Dorje invites you to learn the profound Dakini Ngöndro from A.dzom Rinpoche’s Ösel Nyingtig terma cycle. This cycle for accomplishing the Dakini Yeshe Tsogyal was first revealed in Tibet at Yeshe Tsogyal’s birthplace. At that time, Yeshe Tsogyal appeared to A.dzom Rinpoche. Through the interdependence of Lama Tsultrim’s request, this extraordinary preliminary practice was revealed and transcribed with the help of Tulku Ösel Dorje at Tara Mandala.

What is Ngöndro?

The Tibetan word ngöndro means “that which goes before” or “preliminaries.” This ngӧndro is a collection of practices that condenses the Buddhist path into a skillful method for actualizing one’s own primordial wisdom.

What to Expect?

In this retreat, Tulku Ösel Dorje will offer teachings on the Four Thoughts that Turn the Mind to the Dharma, as well as the uncommon preliminaries of Refuge, Bodhicitta, Vajrasattva, Mandala Offerings and Chöd. The preliminaries culminate in the unique practice of Guru Yoga centered around the enlightened feminine.

As we enter this Guru Yoga practice, we will encounter Yeshe Tsogyal and other female wisdom emanations including Samanatabhadri, the feminine aspect of the Primordial Buddha and the embodiment of the Ground of Being, Prajñapārāmita the embodiment of wisdom, Vajra Varahi the fierce Dakini, Machig Labdrön founder of the Chöd lineage, and Green Tārā the embodiment of compassion in action.

The instructions found within this lineage express the ultimate significance of what is meant by Dakini.

Commitment: In this practice, one’s progress is not evaluated on the basis of accumulating recitations, but rather on one’s meditative experiences and the time one invests. Once you receive these teachings, it will be up to you whether you receive it simply as a blessing or you enter the Ösel Nyingtig path. If you take that step, you will be expected to keep the practice samaya, which means committing to practicing this Dakini Ngöndro every day.

Entering the Ösel Nyingtig Program: At the end of this retreat, you will have the opportunity to enter the Ösel Nyingtig Program, which enables you to receive further teachings during the year, through webcasts and ongoing opportunities.

Who Can Attend?
This program is open to everyone.

Further information

Practice text (print version): We will have high-quality practice text booklets with gold embossing. You can choose whether you would like the printed booklet in German or/and in English for 25 Euro. The PDF version is included in the seminar fee.

Retreat discounts: We intend to enable everyone who wants to attend this retreat! If you should be unable to pay the normal price, you can select the reduced/member price. In case that you should need further support, please contact: retreatsponsoring@taramandala-sangha.de 

This is a cooperation between Tibet House and Tara Mandala.

Time | Thursday 19.00 till 21.00, Friday/Saturday: 8.30 till 13.00 and 15.30 till 17.30 and 20.00 till 21.00, Sunday 9.30 till 12.30 CET

Regular 290 Euro | Members/reduced 205 Euro (Tsog, flowers and text-PDF inclusive)

Tulku Ösel Dorje (Costanzo Allione)

Tulku Ösel Dorje spent four years in solitary retreat, completed five ngöndros and practiced Tsalung and the Dzogchen teachings of Rushan, Trekchö and Tögal, guided by his root lama A.dzom Rinpoche and Tulku Sang-ngag Rinpoche. He completed a traditional 108 Charnel Ground Chöd pilgrimage in the mountains of Ladakh as a wandering yogi. He also did other remote pilgrimages to sacred places of Guru Rinpoche in Nepal, Ladakh, India, and Tibet.

Over the last twenty years, his primary practices have been the termas of A.dzom Rinpoche. He was recognized by him in 2003 as a reincarnation of Adzom Drukpa’s first son, Namdrol Zangpo and Yudra Nyingpo who was a heart disciple of Guru Rinpoche, Vimalamitra, and Vairocana in the eighth century. In 2018, he received a master’s degree in Buddhist studies from Kathmandu University through Rangjung Yeshe Institute.

Tulku Ösel Dorje is a lineage holder of A.dzom Rinpoche termas and Adzom Drukpa’s special Semtri tradition. He has been teaching nationally and internationally since 2020 and is now resident Lama at Tara Mandala Retreat Center in Colorado, USA.

明细:

开始:
26. 9 月 | 19:30
结束:
29. 9 月 | 13:00
费用:
25,00€ - 290,00€
活动分类:
活动标签:
, , , , ,

地点

Tibethaus
Georg-Voigt-Straße 4
Frankfurt,
+ Google 地图

Tickets

The numbers below include tickets for this event already in your cart. Clicking "Get Tickets" will allow you to edit any existing attendee information as well as change ticket quantities.
24-09-26_29-TÖD-DakiniNgöndro-Regular
290,00
Unlimited
24-09-26_29-TÖD-DakiniNgöndro-Mitglieder/Members
205,00
Unlimited
Booklet Deutsch
25,00
Unlimited
Booklet English
25,00
Unlimited