Detailansicht

Yak-Wedel, Wischmopp und Thermoskanne – Alltagsikonen aus Tibet

Freitag, 20. November 2020

Vernissage


Aus den vielen Einsendungen für unser gemeinsames Fotoausstellungsprojekt der beeindruckendsten Alltagsikonen aus Tibet werden wir die schönsten auswählen. Damit wollen wir die kleinen, vermeintlich unscheinbaren Dinge im Alltag mit ihrer versteckten, manchmal auch bizarren Schönheit ins Auge des Betrachters rücken. Den Blick werden wir auf fremde und geheimnisvoll wirkende Objekte lenken, um dadurch das tibetische Alltagsleben nach Frankfurt am Main zu bringen. Eine detaillierte Projektbeschreibung und die Teilnahmebedingungen finden Sie auf der Homepage des Tibethauses oder können im Tibethaus-Büro erfragt werden. Einsendeschluss ist der 1. Oktober 2020.

Um Anmeldung bis zum 19. November wird gebeten.

Zusatzinfo | Die Veranstaltung findet vor Ort im Tibethaus statt.

Zeit | 19.30 bis 21 Uhr

Kosten | Auf Spendenbasis

Ort | TIBETHAUS | FRANKFURT


Zurück

Anmeldung & Kontakt

Anmeldung & Kontakt WP

Daten WP
(Bitte keine Sonderzeichen eintragen)

*Pflichtfelder
Sie melden sich für folgende Veranstaltung an:
Yak-Wedel, Wischmopp und Thermoskanne – Alltagsikonen aus Tibet
20.11.2020
19.30 bis 21 Uhr

Telefon | 069.7191-3595
Bürozeiten und Telefonzeiten | Mo, Di, Do, Fr 9:00 -12:00 Uhr
Büroleiterin | Daniela Boehnke