Detailansicht

Karma, was ist das?

Donnerstag, 19. November 2020

Vortrag und Diskussion | Prof. Dr. Karl-Heinz Brodbeck


Der Wirtschaftsethiker Karl-Heinz Brodbeck, dessen Buch „Wahrheit und Illusion“ im Tibethaus Verlag erschienen ist, ist wieder unser Gast und diskutiert mit uns den Begriff „Karma“, der inzwischen fast inflationär verwendet wird. Was besagt die Karma-Lehre im ursprünglichen Buddhismus und in späteren  Traditionen genau? Und wie steht „Karma“ in Beziehung zu den zentralen Aussagen der buddhistischen Philosophie, insbesondere in Bezug zu Nagarjunas Konzept der „Leerheit“. Der Vortrag wird ergänzt durch die durchaus kritische Frage nach der Wiedergeburt – im Licht der Nahtodforschung und neuerer Bewusstseinstheorien.

Um Anmeldung bis zum 12. November wird gebeten.

Zusatzinfo | Die Veranstaltung findet vor Ort im Tibethaus statt.

Zeit | 19.30 bis 21 Uhr

Kosten | Mitglieder 10 Euro | Nichtmitglieder 15 Euro | Schüler/Studenten frei

Ort | TIBETHAUS | FRANKFURT


Zurück

Anmeldung & Kontakt

Anmeldung & Kontakt WP

Daten WP
(Bitte keine Sonderzeichen eintragen)

*Pflichtfelder
Sie melden sich für folgende Veranstaltung an:
Karma, was ist das?
19.11.2020
19.30 bis 21 Uhr

Telefon | 069.7191-3595
Bürozeiten und Telefonzeiten | Mo, Di, Do, Fr 9:00 -12:00 Uhr
Büroleiterin | Daniela Boehnke