Detailansicht

Café Philosophie – Katha Upanishad – Antworten auf die letzten Fragen nach Sein und Nichtsein

Donnerstag, 12. November 2020

Leitung | Prof. Dr. Klaus Jork


Die Katha Upanishad aus dem Yajurveda beschreibt die Begegnung von Naciketas mit dem Tod, dem er die letzte Frage zu Sein und Nichtsein stellt. Mit dem Gleichnis vom Wagen werden wir aufgefordert, den Blick nach innen zu richten und gelehrt, wie der Tod überwunden werden kann. Können wir die beschriebene Erkenntnis auch in unserem Alltag anwenden?

Um Anmeldung bis zum 11. November wird gebeten.

Zusatzinfo | Die Veranstaltung findet vor Ort im Tibethaus statt.

Zeit | 19 bis 20.30 Uhr

Kosten | Spendenempfehlung 5 Euro

Ort | TIBETHAUS | FRANKFURT


Zurück

Anmeldung & Kontakt

Anmeldung & Kontakt WP

Daten WP
(Bitte keine Sonderzeichen eintragen)

*Pflichtfelder
Sie melden sich für folgende Veranstaltung an:
Café Philosophie – Katha Upanishad – Antworten auf die letzten Fragen nach Sein und Nichtsein
12.11.2020
19 bis 20.30 Uhr

Telefon | 069.7191-3595
Bürozeiten und Telefonzeiten | Mo, Di, Do, Fr 9:00 -12:00 Uhr
Büroleiterin | Daniela Boehnke