Detailansicht

Mahamudra-Shamatha – Der Weg zur geistigen Ruhe

Samstag 25.- und Sonntag 26. April 2020

Unterweisung | Acharya Lama Sönam Rabgye


Eine unbeständige Welt, Ängste, Stress und Konflikte wecken in uns den Wunsch, das belastende Gedankenkarussell anzuhalten, um inneren Frieden zu finden. Die tiefgründige Mahamudra-Lehre über die wahre Natur des Geistes zeigt uns den Weg, wie wir unsere Selbstwahrnehmung schulen und einen ruhigen und entspannten Geisteszustand erlangen. Lama Sönam Rabgye ist ein Gelehrter und langjährig Praktizierender aus der Kagyue-Tradition und wird uns praxisnah in die Shamatha-Meditation einführen und Anleitung für das tägliche Leben geben. Basis seiner Erläute- rungen ist der Text „Schatzkammer des Wissens“ des großen tibetischen Rime-Meisters Jamgön Kongtrul Lodrö Thaye (1813-1899) und Milarepas Mahamudra-Lied.

Zeit | Samstag 12 bis 18.30 Uhr | Sonntag 9.30 bis 13 Uhr

Kosten | Mitglieder 65 Euro | Nichtmitglieder 90 Euro

Ort | TIBETHAUS | FRANKFURT


Zurück

Anmeldung & Kontakt

Anmeldung & Kontakt WP

Daten WP
(Bitte keine Sonderzeichen eintragen)
Sie melden sich für folgende Veranstaltung an:
Mahamudra-Shamatha – Der Weg zur geistigen Ruhe
25.-26.04.2020
Samstag 12 bis 18.30 Uhr | Sonntag 9.30 bis 13 Uhr

Telefon | 069.7191-3595
Bürozeiten und Telefonzeiten | Mo, Di, Do, Fr 9:00 -12:00 Uhr
Büroleiterin | Daniela Boehnke