Detailansicht

Das Herz der Welt. VERSCHOBEN AUF DEN 25.3.21

Donnerstag, 26. März 2020

Lichtbildvortrag | Ian Baker


Eine außergewöhnliche Reise zu einem der wildesten und unzugänglichsten Orte der Erde und eine Pilgerreise ins Herz Tibets. Ein Teil der Schlucht des Tsangpo-Flusses blieb lange Zeit ein leerer Fleck auf der Landkarte, bis der Weltklassekletterer und buddhismuskundige Ian Baker die tibetischen Legenden genauer unter die Lupe nahm. Nach mehreren Jahren des Kampfes mit steilen Klippen, Strudeln von unpassierbarem Wildwasser und dichten, von Blutegeln befallenen Dschungeln erreichten Baker und sein von National Geographic gesponsertes Team die Tiefen der Tsangpo-Schlucht und entdeckten einen 108 Fuß hohen Wasserfall. Mit ihrer Dokumentation machten sie weltweit Schlagzeilen.

Ian Baker musste aus gegebenen Anlass seine Tournee absagen und hat seine Vorträge in Europa um ein Jahr verschoben! Sein Vortrag im Tibethaus wird auf Donnerstag, den 25.3.2021 verlegt!

Zeit | 19.30 bis 21 Uhr

Kosten |  Mitglieder 10 Euro | Nichtmitglieder 15 Euro | Schüler/Studenten frei

Ort | TIBETHAUS | FRANKFURT


Zurück

Anmeldung & Kontakt

Anmeldung & Kontakt WP

Daten WP
(Bitte keine Sonderzeichen eintragen)
Sie melden sich für folgende Veranstaltung an:
Das Herz der Welt. VERSCHOBEN AUF DEN 25.3.21
26.03.2020
19.30 bis 21 Uhr

Telefon | 069.7191-3595
Bürozeiten und Telefonzeiten | Mo, Di, Do, Fr 9:00 -12:00 Uhr
Büroleiterin | Daniela Boehnke