Detailansicht

Langlebenspraxis – Weiße Tara

Donnerstag 28. Juni bis Freitag 27. Juli 2018

Leitung | Andreas Ansmann u.a.


Wir möchten in diesem Jahr wieder eine vierwöchige Langlebenspraxis in Verbindung mit der Weißen Tara für S. E. Dagyab Rinpoche durchführen. Die gemeinsame Meditation findet an Werktagen am Abend im Tibethaus statt. Die Praxis ist offen für alle und kann auch zu Hause durchgeführt werden. Am Samstag, 28. Juli wird im Retreathaus Berghof zum Abschluss der Praxis eine Feuer-Puja durchgeführt. Wer Mantra ansammeln möchte kann die Zahl der rezitierten Mantras am Ende der vier Wochen an unser Büro schicken: info@tibethaus.com Die Gesamtzahl der Mantras werden wir dann symbolisch Rinpoche übergeben.

Beginn am Donnerstag, den 28.6. 19-20Uhr

Montags: 19-20 Uhr

Dienstags: 17-18 Uhr

Mittwochs: 17-18 Uhr

Donnerstag: 19-20 Uhr

Freitags: 17-18 Uhr

Ort: Tibethaus, tibetischer Meditationsraum im 2. Stock

Der Text kann unten mit dem Link heruntergeladen werden.

Jampa Tsöndrü (Andreas Ansmann) ist ordinierter Mönch (Getsül), Studium der Psychologie, im Leitungsteam Buddhismus. Bei Rückfragen, können Sie eine Mail schicken an:

ansmann@tibethaus.com

Zeit | Montag bis Freitag | abends

Kosten | Auf Spendenbasis

Ort | TIBETHAUS | FRANKFURT


Zurück

Anmeldung & Kontakt

Anmeldung & Kontakt WP

Daten WP
(Bitte keine Sonderzeichen eintragen)
Sie melden sich für folgende Veranstaltung an:
Langlebenspraxis – Weiße Tara
Do. 28.6. - Fr. 27.7.2018
Montag bis Freitag | abends

Telefon | 069.7191-3595
Bürozeiten und Telefonzeiten | Mo, Di, Do, Fr 9:00 -12:00 Uhr
Büroleiterin | Daniela Boehnke