Detailansicht

ONLINE Die geheimnisvolle Tugend Geduld: Ihr Platz in der buddhistischen Praxis und in der Psychotherapie

Dienstag, 3. August 2021

Vortrag auf Englisch | Harvey Aronson (Lama Namgyal Dorje)


Geduld ist etwas Rätselhaftes. Was erlaubt uns, Geduld zu üben? Auch wenn es in unseren buddhistischen Traditionen sehr inspirierende Lehren gibt, die dazu anregen, gibt es vielleicht zwei Bereiche, die uns Sorgen bereiten. (1) Ratschläge, Feindseligkeit mit Liebe zu begegnen, und (2) Schwierigkeiten, mit Geduld zu begegnen. Diese erfordern eine gewisse Differenzierung. In der modernen Psychotherapie gibt es eine wunderbare Brücke, die sich dem Langmut bedient, die eine viel tolerantere und verständnisvollere Haltung gegenüber Schwierigkeiten ermöglichen kann und die die Verbundenheit vertiefen kann. Der Referent wird explizit darauf eingehen, wie wir mit den schwierigen Verhaltensweisen anderer und unserem eigenen Ärger arbeiten können. Es existiert auch eine Form der Weisheit in der klassischen und modernen Tradition, die einem voreiligen Aufgeben vorbeugen soll, das an eine Art ohnmächtiges Gefühl grenzen kann, sich selbst zu verraten.

Zusatzinfo | Der Vortrag findet auf Englisch via ZOOM statt.

Zeit | 19.30 bis 21 Uhr

Kosten | Regulär 15 Euro | Mitglieder 10 Euro | Ermäßigt 5 Euro

------

The Mysterious Virtue Patience: Its Place in Buddhist Practice and in Psychotherapy (live online)

lecture in English via ZOOM | Harvey Aronson (Lama Namgyal Dorjee)

Patience is bit mysterious.  What allows us to forbear? At the same time that there are very inspiring teachings in our Buddhist traditions to inspire, there may be two areas of concern.  (1) Counsel to meet hostility with love, and (2) to meet difficulty with patience.  These require some nuance. There is a wonderful bridge, in modern psychotherapy, that makes use of forbearance that can allow a much more tolerant/understanding attitude to difficulty that can deepen connection.  I will explicitly address how to work with others’ difficult behaviors and our own anger. There is also wisdom available in the classical and modern tradition, to forestall premature acquiescence, that may border on a kind of powerless need to give oneself away.

Harvey Aronson (Lama Namgyal Dorje) holds a BS in Chemistry from Brooklyn College, an MSW from Boston University, and a PhD in Buddhist Studies from the University of Wisconsin. He has studied extensively with prominent teachers in the Geluk, Dzogchen and Theravada traditions in Asia and the United States. He is currently a founding resident teacher at Dawn Mountain Tibetan Buddhist Temple, Houston, Texas.

time | 19.30 to 21 h (CEST)

fee | regular 15 Euro | members 10 Euro | students/low income 5 Euro (bank transfer/PayPal)

ONLINE | in cooperation with Dawn Mountain and Bodhicharya


Zurück

Anmeldung & Kontakt

Anmeldung & Kontakt WP

Daten WP
(Bitte keine Sonderzeichen eintragen)

*Pflichtfelder
Sie melden sich für folgende Veranstaltung an:
ONLINE Die geheimnisvolle Tugend Geduld: Ihr Platz in der buddhistischen Praxis und in der Psychotherapie
03.08.2021

Telefon | 069.7191-3595
Bürozeiten und Telefonzeiten | Mo, Di, Do, Fr 9:00 -12:00 Uhr
Büroleiterin | Daniela Boehnke