Detailansicht

Sommerkurs mit Zong Rinpoche Teil A (nur vor Ort im Berghof)

Freitag, 14. Juli bis Sonntag, 16. Juli 2023

Unterweisungen | S. E. Zong Rinpoche


Dieser achttägige Kurs wird nach alter Chödzong-Tradition in zwei Teilen angeboten.

Teil A (Tantra): 14.-16.7.2023

Sieben Medizin-Buddha-Ermächtigung in der Tradition von Shantarakshita und Kommentarunterweisungen zur Praxis (nur vor Ort im Berghof)

Die Praxis des Medizin-Buddha kommt sowohl in den Sutras als auch in den Tantras vor. Sie wird in der Vajrayana-Tradition als Kriya-Tantra eingestuft. Sie ist in allen tibetisch-buddhistischen Traditionen verbreitet und spielt auch eine wichtige Rolle in der traditionellen tibetischen Heilkunde. Dabei bezieht sie sich nicht nur auf die Überwindung von Krankheiten und Beschwerden, sondern auch auf die Überwindung von Gewalt, die Reinigung von negativen Handlungen und die Erlangung von Weisheit usw.

Die idealen Voraussetzungen: Vertrautheit mit den Theorien und der Praxis von Entsagung, Bodhicitta und Leerheit. Unterrichtssprache ist Englisch.

Zeit | Beginn: Freitag 17 Uhr, Ende: Sonntag 15 Uhr

Regulär 115 Euro | Mitglieder 70 Euro | Ermäßigt 45 Euro

Anmeldung bitte direkt über die Berghof Website www.retreathaus-berghof.de/anmeldung/

Bitte beachten: Für die Veranstaltungen im Berghof sowie für Kost und Logis (pro Tag: veg. Vollverpflegung 32 Euro, zzgl. 3 Euro bei speziellen Diätanforderungen, Übernachtung pro Person: 10-54 Euro) bitte direkt über den obenstehenden Link anmelden.

Retreathaus Berghof
Das wunderschöne Seminarhaus, das von langjährigen Schüler/innen von Dagyab Rinpoche erworben wurde und eng mit dem Tibethaus zusammenarbeitet, liegt am Ortsrand von Wiesen, einem idyllischen Dorf im Naturpark Spessart, inmitten einer grünen Oase, umgeben von ausgedehnten Wäldern. Alle buddhistischen Veranstaltungen des Tibethauses im Retreathaus Berghof sind Kooperationsveranstaltungen!

Leitung
: S. E. Zong Rinpoche, geb. 1985, übt zusammen mit S. E. Dagyab Rinpoche die spirituelle Leitung des Tibethauses aus. Er beendete sein Studium am Ganden Shartse Kloster in Südindien mit dem höchsten Grad eines Lharampa Geshe und absolvierte die einjährige Ausbildung am Oberen Tantra-Kolleg in Dharamsala. Rinpoche spricht und lehrt in einem ausgezeichneten Englisch, ist ein offener und zugewandter Lehrer und Gesprächspartner. Er lebt in seinem Kloster in Mundgod.

- - - -

Part A (Tantra): 14-16.7.2023
Seven Medicine Buddha empowerments in the tradition of Shantarakshita and commentary teachings on the practice (only on site at Berghof Retreat)

The practice of Medicine Buddha occurs in both the sutras and the tantras. It is classified as Kriya Tantra in the Vajrayana tradition. It is prevalent in all Tibetan Buddhist traditions and also plays an important role in traditional Tibetan medicine. It refers not only to overcoming diseases and ailments, but also to overcoming violence, purifying negative actions, and attaining wisdom, etc. The ideal conditions: Familiarity with the theories and practice of renunciation, bodhicitta and emptiness. Language of instruction is English.

Time | Start: Friday 5 pm, End: Sunday 3 pm

Regular 115 Euro | Members 70 Euro | Reduced 45 Euro

Please register directly on the Berghof website www.retreathaus-berghof.de/anmeldung/

Please note: For the events at the Berghof as well as for board and lodging (per day: veg. full board 32 Euro, plus 3 Euro for special dietary requirements, overnight per person: 10-54 Euro) please register directly via the link above.

Retreat House Berghof

The beautiful retreat house, which was purchased by long-time students of Dagyab Rinpoche and works closely with the Tibet House, is located on the outskirts of Wiesen, an idyllic village in the Spessart Nature Park, in the middle of a green oasis surrounded by extensive forests. All Buddhist events of the Tibet House at the Retreat House Berghof are cooperative events!

Lead by: H. E. Zong Rinpoche, born 1985, is the spiritual director of the Tibet House together with H. E. Dagyab Rinpoche. He graduated with the highest degree of Lharampa Geshe from Ganden Shartse Monastery in South India and completed one year of training at the Higher Tantric College in Dharamsala. Rinpoche speaks and teaches in excellent English, is an open and approachable teacher and conversationalist. He lives in his monastery in Mundgod.


Zurück

Anmeldung & Kontakt

Anmeldung & Kontakt WP

Daten WP
(Bitte keine Sonderzeichen eintragen)

*Pflichtfelder
Sie melden sich für folgende Veranstaltung an:
Sommerkurs mit Zong Rinpoche Teil A (nur vor Ort im Berghof)
14.07. - 16.07.2023

Telefon | 069.7191-3595
Bürozeiten und Telefonzeiten | Mo, Di, Do, Fr 9:00 -12:00 Uhr
Büroleiterin | Daniela Boehnke