Detailansicht

Die Vier Siegel/The Four Seals (nur online)

Sonntag, 29. Januar bis Sonntag, 26. März 2023

Unterweisungen | S. E. Zong Rinpoche


Die Frage der Unterscheidung zwischen Buddhisten und Nicht-Buddhisten stellte sich in alten Zeiten genauso wie in der Gegenwart. Im alten Indien geschah dies gewöhnlich auf der Grundlage philosophischer Ansichten über die Natur des Selbst und der Phänomene. Eine bequeme und prägnante Art, die buddhistischen Ansichten zu beschreiben, sind die Vier Siegel. Menschen, die die Vier Siegel akzeptieren, werden als Buddhisten in Bezug auf die Sichtweise betrachtet, und diejenigen, die die Drei Juwelen als ihre letztendliche Quelle der Zuflucht akzeptieren, werden als Buddhisten in Bezug auf ihr Verhalten betrachtet. An fünf Sonntagen wird Zong Rinpoche online Belehrungen über jedes dieser Vier Siegel geben.

Beginn: 29. Januar 2023

Folgende Termine sind vorgesehen: 29.1., 12.2., 26.2., 12.3. sowie 26.3.2023. Nicht einzeln buchbar.

Hinweis:
Sprache ist Englisch.

Anmeldung bitte bis spätestens zwei Tage vorher.

Zeit | jeweils 15 bis 16.30 Uhr

Regulär 90 Euro | Mitglieder 55 Euro | Ermäßigt 35 Euro

Referent: S. E. Zong Rinpoche, geb. 1985, übt zusammen mit S. E. Dagyab Rinpoche die spirituelle Leitung des Tibethauses aus. Er beendete sein Studium am Ganden Shartse Kloster in Südindien mit dem höchsten Grad eines Lharampa Geshe und absolvierte die einjährige Ausbildung am Oberen Tantra-Kolleg in Dharamsala. Rinpoche spricht und lehrt in einem ausgezeichneten Englisch, ist ein offener und zugewandter Lehrer und Gesprächspartner. Er lebt in seinem Kloster in Mundgod.

 - - - -

The Four Seals

The question of distinguishing between Buddhists and non-Buddhists arose in ancient times just as it does in the present. In ancient India, this was usually done on the basis of philosophical views about the nature of the self and phenomena. A convenient and concise way to describe Buddhist views is the Four Seals. People who accept the Four Seals are considered Buddhists in terms of viewpoint, and those who accept the Three Jewels as their ultimate source of refuge are considered Buddhists in terms of behavior. On five Sundays, Zong Rinpoche will give online teachings on each of these Four Seals.

The following dates are scheduled: Jan. 29, Feb. 12, Feb. 26, Mar. 12 and Mar. 26, 2023. Cannot be booked individually.

Note: Language is English.

Please register at least two days in advance.

Time | each 3 to 4.30 p.m.

Regular 90 Euro | Members 55 Euro | Reduced 35 Euro

Speaker: H. E. Zong Rinpoche, born 1985, is the spiritual director of Tibet House together with H. E. Dagyab Rinpoche. He graduated with the highest degree of Lharampa Geshe from Ganden Shartse Monastery in South India and completed one year of training at the Higher Tantric College in Dharamsala. Rinpoche speaks and teaches in excellent English, is an open and approachable teacher and conversationalist. He lives in his monastery in Mundgod. 


Zurück

Anmeldung & Kontakt

Anmeldung & Kontakt WP

Daten WP
(Bitte keine Sonderzeichen eintragen)

*Pflichtfelder
Sie melden sich für folgende Veranstaltung an:
Die Vier Siegel/The Four Seals (nur online)
29.01. - 26.03.2023

Telefon | 069.7191-3595
Bürozeiten und Telefonzeiten | Mo, Di, Do, Fr 9:00 -12:00 Uhr
Büroleiterin | Daniela Boehnke