15.08.2016

CHÖMAIL
Ausgabe 15.08.2016

 
Das Tibethaus Deutschland

Das Tibethaus Deutschland ist ein Kulturinstitut, das sich den buddhistischen Prinzipien der Toleranz und Offenheit verpflichtet fühlt.

Tibetinteressierte, Buddhisten genauso wie Nicht-Buddhisten, finden hier einen Ort, an dem sie buddhistische Philosophie und Praxis, Heilkunde, Gesellschaftsrelevantes, Wissenschaftliches, sowie die alte und moderne Kultur Tibets kennenlernen und erfahren können.

© Tibethaus

Themenübersicht

Nachrichten

1. Sommerpause im Tibethaus
2. Helfer/innen gesucht
3. Blumen- und Kräutergarten im Retreathaus

Programm

1. Buddhismus-Studiengruppe
2. Sommertreffen mit S. E. Dagyab Rinpoche

Vorschau

Vormerken

Zitat

Nachrichten

1. Sommerpause im Tibethaus

Vom 25. Juli bis 19. August hat das Tibethaus Sommerferien. Die erste Mittwochsmeditation nach der Sommerpause findet am 31. August statt. Die neuen Yoga-Kurse beginnen am 23. August. Unser Büro ist in unregelmäßigen Abständen besetzt.

 

2. Helfer/innen gesucht für die Vorbereitung des Sommertreffens und Sommerfestes im Berghof

Wir suchen noch dringend nach weiteren Helfern, die mit uns das erste Sommertreffen mit Rinpoche vorbereiten. Diese können schon am Mittwochabend kommen, eine Nacht kostenlos übernachten.

Kontakt: Angela unter kursbetreuung(at)retreathaus-berghof(dot)de

 

3. Blumen- und Kräutergarten im Retreathaus Berghof in Wiesen

Für den Garten rund um unser Retreathaus wünschen wir uns und den Insekten nektarspendende Kräuter und Blumen. Wer zum Sommerfest Ableger aus dem eigenen Garten mitbringen oder Geld für den Ankauf von Stauden spenden möchte, wende sich bitte per mail an Anna Bremm (bremm(at)tibethaus(dot)com).

Programm

1. Buddhismus-Studiengruppe
    Mittwoch 28. August 2016
    Kursleitung | Dr. Karsten Schmidt

Mit einführenden Vorträgen, Gesprächen und Meditationen setzen wir uns mit zentralen Inhalten buddhistischer Lehren auseinander, ihren unterschiedlichen traditionellen Formen und den Möglichkeiten des Verstehens sowie der Anwendung im heutigen Leben.

Dr. Karsten Schmidt ist Religionswissenschaftler (Universität Frankfurt), im Vorstand des Rats der Religionen, Bereichsleiter Wissenschaft.

Die Gruppe trifft sich um 19 Uhr; das geführte Programm beginnt um 19.30 Uhr.

Weitere Termine | 14.9., 26.10., 23.11., 14.12. 2016
Kosten |Spende an den Kursleiter

© Tibethaus

 

2. Sommertreffen mit S. E. Dagyab Rinpoche im Retreathaus Berghof
    Donnerstag 25. bis Sonntag, 28. August 2016

In diesem Jahr werden wir wieder die wunderbare Gelegenheit haben, mit Rinpoche zusammen zu sein und mehr Raum für Austausch und Erholung zu haben! Es ist als ein familiäres Zusammenkommen – auch für die kleinsten Mitglieder – gedacht.

Es wird wieder zu unserer großen Freude verschiedene kulturbezogene Vorträge von S. E. Dagyab Rinpoche über die Hochkultur und Volkskultur Tibets geben, in denen er sein unglaubliches Wissen mit uns teilt. Puntsok Tsering Duechung wird Workshops über tibetische Kalligraphie für Jung und Alt anbieten und Dr. Karsten Schmidt die einfach klingende und doch nicht einfach zu beantwortende Frage „Was ist ein Buddha?“ untersuchen. Außerdem wird Meditation, Achtsames Bogenschießen, eine Achtsamkeitswanderung, ein Filmabend, Tibetischer Tanz und Gesang und vieles mehr angeboten. Am Samstagnachmittag gibt es ein – für jedermann offenes - Sommerfest und abends ein großes Fest mit Lagerfeuer, Musik und Tanz. Es werden auch einige tibetische Landsleute von Rinpoche aus ganz Europa anreisen.

Um baldige Anmeldung unter info(at)tibethaus(dot)com wird gebeten!

Zeit | Donnerstag 18 Uhr (Abendessen) bis Sonntag 15 Uhr (Mittagessen)
Kosten | Mitglieder 108 Euro | Nichtmitglieder 168 Euro zzgl. Übernachtung und Verpflegung
Ort | Retreathaus Berghof in Wiesen, Spessart

Für Essen und Übernachtung bitte direkt im Berghof anmelden:
info(at)retreathaus-berghof(dot)de

Vorschau

Di. 23.8. Beginn der Yoga-Kurse | Tanja Wanda Dias
Mo. 29.8. Beginn des MBSR-8-Wochen-Programms | Christian Stocker
Di. 30.8. Beginn des MBSR-8-Wochen-Programms (Morgenkurs) | Christian Stocker

Vormerken

Sa. 3. und So. 4.9. Bodhicitta – Frei im Geist, mit allen verbunden: Beginn des neuen Aufbaustudien- und Praxisprogramms | Bhikshu Tenzin Peljor und Dharma-Tutoren

Schauen Sie auch auf unsere Homepage für weitere Details: www.tibethaus.com

Neue Studienprogramme ab 2016:
http://www.tibethaus.com/programm/studium-buddhismus.html

Zitat der Woche:

„Bemühe Dich, ein wahrer Mensch zu werden:
einer, der Liebe kennt, einer, der Leid kennt.
Sei erfüllt, sei bescheiden, sei schweigsam,
sei die Schale voll Wein, die von Hand zu Hand wandert.“

Abdullah’i  Ansari (1006-1088)
Persischer Mystiker

Wir sind eine Nonprofit Organisation und suchen immer motivierte Ehrenamtliche für kleine und große regelmäßige und besondere Aufgaben!! Wer Interesse hat, melde sich bitte unter: info(at)tibethaus(dot)com

„Ein Haus für das Kulturerbe Tibets“
Wir haben es endlich gefunden; jetzt ist Ihre Unterstützung wichtig!

Bitte unterstützen Sie uns durch eine Spende!

Oder:
Frankfurter Volksbank, Frankfurt
Tibethaus Deutschland e.V.
BLZ: 501 900 00, Kontonummer: 7800 0166 60
IBAN: DE24 5019 0000 7800 0166 60 SWIFT: FFVBDEFF

Herzlichen Dank!