05.02.2016 [Extra]

SONDER-CHÖMAIL
Ausgabe 05.02.2016

 

Das Tibethaus Deutschland

Das Tibethaus Deutschland ist ein Kulturinstitut, das sich den buddhistischen Prinzipien der Toleranz und Offenheit verpflichtet fühlt.

Tibetinteressierte, BuddhistenInnen genauso wie Nicht-BuddhistenInnen, finden hier einen Ort, an dem sie buddhistische Philosophie und Praxis, Heilkunde, Gesellschaftsrelevantes, Wissenschaftliches, sowie die alte und moderne Kultur Tibets kennenlernen und erfahren können. 

Das neue Tibethaus in Frankfurt-Bockenheim
Das neue Tibethaus in Frankfurt-Bockenheim © Tibethaus

„Das Haus für das Kulturerbe Tibets“
Großes Dankschön für die Spenden!

Liebe Freunde, liebe Unterstützer, liebe Interessierte,

mit großer Freude möchten wir darüber informieren, dass wir nun das neue Tibet- Haus, die ehemalige sogenannte Professorenvilla der Universität in Frankfurt-Bockenheim erwerben werden. 

Nach unseren Spendenaufrufen vom letzten Dezember haben wir eine Welle von Unterstützung erfahren, die uns zutiefst berührt hat. Es sind viele Spenden zwischen 5 Euro (von Schulkindern) bis 30 Tausend Euro eingegangen, auch haben sich etliche Freunde und Unterstützer Tibets, Leih- und Schenkgemeinschaften angeschlossen. Zudem haben viele Tibeter aus Deutschland und der Schweiz Tausende von Euros gespendet. 

An dieser Stelle möchten wir noch einmal unseren großen Dank aussprechen!!!

Und jetzt ist ein weiteres Wunder geschehen: Wir haben eine Spende von einer Millionen Euro zugesagt bekommen von zwei Förderern, die dem Tibethaus schon länger verbunden sind. Eine weitere Millionen haben sie für uns extrem niedrig verzinst bis Ende 2016 auf ein Treuhandkonto bereitgestellt.

Das bedeutet, dass wir das neue Tibet-Haus erwerben und bis Ende des Jahres Zeit haben, die Restfinanzierung zu sichern. Was für ein großes Geschenk!

Dennoch sind wir immer noch sehr auf weitere Spenden und Unterstützung angewiesen, insbesondere um den (überschaubaren) Umbau zu finanzieren und den „Bardo-Zustand“, die Zeit zwischen dem alten und neuen Tibet-Haus, zu überbrücken. 

Möglichkeiten zur Unterstützung gibt es durch: 

  • Spenden 
  • Leih- und Schenkgemeinschaften (GLS Bank)
  • Darlehen
  • Kontinuierliche, tatkräftige Mitarbeit in den nächsten Monaten 

Vorteile:

  • Persönliche Einladung und Betreuung zu allen Sonderveranstaltungen 
  • Steuerabzugsfähige Spendenbescheinigung
  • Namentliche Nennung auf unserer Wandtafel der Unterstützer (ab 1000 Euro oder auch intensiver Mitarbeit)
  • und – nicht zu vergessen – große Mitfreude 

Zur Eröffnung und Einweihung des neuen Tibethauses, zu welcher alle Unterstützer und Mitglieder herzlich willkommen sind, wurde bereits eine Einladung an S. H. den Dalai Lama ausgesprochen. Seine Anwesenheit an diesem Tag wäre das größte Dankeschön.

Wir danken noch einmal unseren Unterstützern und freuen uns auf weitere kleine und große Spenden.

Mit herzlichen Grüßen

Elke Hessel und Puntsok Tsering (geschäftsführende Vorstände)

„Ein Haus für das Kulturerbe Tibets“
Wir haben es endlich gefunden; jetzt ist Ihre Unterstützung wichtig!

Bitte unterstützen Sie uns durch eine Spende!

Oder:
Frankfurter Volksbank, Frankfurt
Tibethaus Deutschland e.V.
BLZ: 501 900 00, Kontonummer: 7800 0166 60
IBAN: DE24 5019 0000 7800 0166 60 SWIFT: FFVBDEFF

Herzlichen Dank!