17.07.2014

Ausgabe 17.07.2014

 

Das Tibethaus 

Das Tibethaus Deutschland ist ein Kulturinstitut, das sich den buddhistischen Prinzipien der Toleranz und Offenheit verpflichtet fühlt.
Tibetinteressierte, BuddhistenInnen genauso wie Nicht-BuddhistenInnen, finden hier einen Ort, an dem sie buddhistische Philosophie und Praxis, Heilkunde, Gesellschaftsrelevantes, Wissenschaftliches, sowie die alte und moderne Kultur Tibets kennenlernen und erfahren können. 

Themenübersicht

Nachrichten:

1. 25 Jahre TID und 35 Jahre VTD - mit S.H. Dalai Lama in Hamburg

Programm:

1. Café Philosophie   
2. Buddha Vairochana, Unterweisungen und Jenang                    

3. Mitgliederversammlung              
4. Sommer-Sangha-Zusammensein mit S.E. Dagyab Rinpoche
5. Vorankündigung
6. Tibethausferien
7. Termine  
8
Zitat der Woche

 

 © Puntsok Tsering Duechung

Nachrichten

1. 25 Jahre TID und 35 Jahre VTD - Veranstaltung mit dem Dalai Lama in Hamburg

Die Tibet Initiative Deutschland und der Verein der Tibeter in Deutschland laden am 26. August 2014 in die Laeiszhalle nach Hamburg ein. Ehrengast wird Seine Heiligkeit der Dalai Lama sein. Erleben Sie eine bewegende Veranstaltung in festlicher Atmosphäre und mit besonderen Gästen. Sie erwartet ein vielseitiges Programm mit Musik, Literatur und politischen Beiträgen. Karten für die Veranstaltung gibt es ab 12 Euro (zzgl. Gebühren). Infos zum Programm und Ticketverkauf: http://www.tibet-initiative.de/de/die_tid/25_jahre_tid/

Programm des Tibethauses Deutschland

1. Café Philosophie: Was ist eigentlich mit „Nicht-Zweiheit“ (advaita) gemeint?
    
– Zu Grundlagen der Lehre Shankaras -
     Donnerstag 17. Juli 2014 | Professor Dr. Klaus Jork

Im „Cafe Philosophie“ wollen wir zum einen „über den Tellerrand schauen“ und über Besonderheiten anderer Weisheitslehren diskutieren, sowie diese auf ihre praktische Bedeutung überprüfen. Zu jedem Thema der Veranstaltung im Tibethaus werden Arbeitsunterlagen bereitgestellt.
Kaum ein anderer Weiser wie Shankara (788-820) hat die vedischen Lehren so intensiv und nachhaltig beeinflusst wie er. Von ihm stammt das „Große Juwel der Unterscheidung“ zwischen absoluter und relativer Wirklichkeit. Ziel des Vedanta ist, das Individuum zur ganzheitlichen Befreiung aus der individuellen und universalen Unwissenheit zu führen. Was hat Shankara uns noch heute zu sagen?
Zeit | 19.00 bis 20.30 Uhr
Gebühren | Auf Spendenbasis

© Tibethaus


2. 
Buddha Vairochana und die Umwandlung der Hindernisse im Geiste
    
Freitag, 18. bis Sonntag, 20. Juli 2014

Unterweisungen und Segensermächtigung von S. E. Dagyab Rinpoche
Achtung: Alle Plätze sind schon vergeben, bitte auf keinen Fall unangemeldet kommen. 

3. Mitgliederversammlung

Am Samstag, dem 19. Juli findet um 19 Uhr die diesjährige Mitgliederversammlung des Tibethaus Deutschland e.V. statt.

4. Sommer-Sangha-Zusammensein mit S.E. Dagyab Rinpoche
    
Donnerstag, 31. Juli bis Sonntag, 03. August 2014

Dieses Jahr werden wir zusammen mit S.E. Dagyab Rinpoche die wunderbare Gelegenheit haben, unser dreißigjähriges Vereins- und Sangha-Bestehen gemeinsam zu zelebrieren!

Auch dieses Jahr ist das Sommer-Sangha-Zusammensein als ein Familien-Seminar gedacht, nicht nur, aber auch die kleinsten Familienmitglieder sind herzlich eingeladen.
Unser Zusammensein wird sich inhaltlich auf die ‚vier Linienhalterinnen’ beziehen. Rinpoche wird uns diese anschaulich näher bringen und über ihre Geschichten erzählen.

Ein interaktives Programm wird das facettenreich gestaltete Seminar abrunden: Körper und Geist – alle unsere Sinne werden miteinbezogen!
Gemeinsame Wanderungen, gemeinsames Musizieren und Lagerfeuerabende sowie Körperarbeit und andere kreative Aktivitäten werden Teil des Seminarangebots sein.
Details entnehmen Sie der Homepage. Um Anmeldung bis zum 16. Juli wird gebeten.

Zeit | Donnerstag, 31. Juli 13 Uhr (Mittagessen) | Sonntag, 03. August 13 Uhr (Mittagessen)
Gebühren | EUR 108,-- für Mitglieder | EUR 168,-- für Nicht-Mitglieder zzgl. Übernachtung und Verpflegung + Raummiete
Ort | KAMALASHILA INSTITUT | EIFEL

5. Vorankündigung
    
Freitag 15. August, 19.30 Uhr (kostenlos)

Info-Abend zum neuen Studienprogramm, das am 8. – 9.11.14 beginnen wird.
Mit-Menschlichkeit im Alltag leben - Ethik jenseits von Religion?

6. Tibethausferien

Achtung: Das Tibethaus ist vom 21. Juli bis zum 11. August geschlossen.
In der Zeit finden keine Kurse im Tibethaus statt, auch das wöchentliche Programm ruht. Die erste Mittwochsmeditation nach den Ferien wird am 13. August stattfinden. Die neuen Yoga-Kurse werden am 9. September beginnen.

7. Termine

  • 18.07 - 20.07. | Buddha Vairochana | Dagyab Rinpoche |
  • 19.07. | Mitgliederversammlung | 19.00 |
  • 31.07. - 03.08. | Sommer-Sangha mit Dagyab Rinpoche | Kamalashila Institut |
  • 21.07. - 11.08. | Tibethausferien |
  • 13.08. | Mittwochsmeditation |
  • 15.08. | Mit-Menschlichkeit im Alltag leben - Ethik jenseits von Religion? |
  • 09.09. | neue Yoga-Kurse |

8. Zitat der Woche

"In jedes gute Herz ist das Gefühl von der Natur gelegt, daß er für sich allein nicht glücklich sein kann, daß es sein Glück in dem Wohle anderer suchen muß."
Johann Wolfgang von Goethe (1749 - 1832)

Wir wünschen allen einen wunderschönen Sommer und freuen uns ab dem 13. August wieder auf Ihren Besuch!!!!