17.08.2012 [Extra]

Ausgabe 17.08.2012

Das Tibethaus 

Das Tibethaus Deutschland ist ein Kulturinstitut, das sich den buddhistischen Prinzipien der Toleranz und Offenheit verpflichtet fühlt.
Tibetinteressierte, BuddhistenInnen genauso wie Nicht-BuddhistenInnen, finden hier einen Ort, an dem sie buddhistische Philosophie und Praxis, Heilkunde, Gesellschaftsrelevantes, Wissenschaftliches, sowie die alte und moderne Kultur Tibets kennenlernen und erfahren können. 

 

 

 

Die Sommerpause des Tibethaus Deutschland ist vorbei und wir möchten Ihnen einen Überblick über unser Programm bis Dezember geben, geordnet nach Bereichen und nach fortlaufenden Kursen. Die nächste reguläre Chömail wird am 23. August erscheinen.

 

 

 

Programm des Tibethauses Deutschland zweites Halbjahr 2012

 

1. Regelmässig stattfindende Kurse unter der Woche

Yoga im Tibethaus - Einsteiger Dienstag, 18.15 UHR | Tanja Wanda Dias Fortgeschrittene, Dienstag 19.45 UHR | Jean-Daniel Satish Dias Beide Kurse beginnen am 21. August und gehen bis zum 18. Dezember.

Geleitete Meditation, Mittwoch 19.30 Uhr | Birgit Justl und Martin Brüger (nicht am 3.10. 17.10., 7.11., 5.12.)

Theravada-Studiengruppe, Mittwoch 19 Uhr | Dr. Alfred Weil (nur am: 17.10., 7.11., 5.12.)

 

2. Wechselndes Programm

 

BUDDHISMUS

 

19.8. Lamrim im Alltag - offene Stadtgruppe im Tibethaus

1. - 2. 9. Buddhismus im Kontext Entwicklungsgeschichte der buddhistischen Traditionen. Beginn Studienprogramm Modul A | Dr. Karsten Schmidt u.a.

8. - 9. 9. Blüten von Weisheit und Mitgefühl Die Mahayana-Sutras Beginn des Studienprogramms Modul C | Dr. Cornelia Weishaar-Günter

15. - 16. 9. Eine Landkarte des Geistes Grundlagen buddhistischer Psychologie. Beginn des Studienprogramms Moduls B | Bikshu (Mönch) Tenzin Peljor

11.9. Buddhistische Meditation anlässlich der Woche der Stille in Frankfurt Andreas Ansmann im Bethmann Park

13. 9. Das Rad der scharfen Waffen. Dharmarakshita (1) | Geshe Ngawang Thapkhe

21. - 23. 9. Avalokiteshvara im Aspekt "Befreier von den niederen Daseinsbereichen" Lodrö Tulku Rinpoche

5. - 7. 10. Heilsames Wirken - Grenzenloses Potential + Simhanada Jenang S.E. Dagyab Rinpoche

1.11. Mahamudra, das "Große Siegel" | Dr. Nida Chenagtsang

1. - 6. 11. Praxis der Weißen Tara | Dr. Cornelia Weishaar-Günter und Roland Schönwitz Studienretreat in Höfen

9. - 16. 11. "Einfach Sein" Retreat in Stadel | Birgit Justl und Martin Brüger

23. - 24. 11. Neid, Konkurrenz und sportlicher Wettbewerb | Sylvia Wetzel

29. 11. Das Rad der scharfen Waffen. Dharmarakshita (2) | Geshe Ngawang Thapkhe

30. 11. - 1. 12. Herzensrat in 30 Versen von Longchen Rabjam | Dolpo Tulku

 

GESELLSCHAFT

 

23.8. MBSR - Vertiefung der Übungspraxis (1) | Christian Stocker

24. 9. MBSR Informationsabend | Christian Stocker

7. 10. Abschied, Trennung und Trauer - Praxisnachmittag | Dr. Corina Aguilar-Raab

18.10. MBSR - Vertiefung der Übungspraxis (2) | Christian Stocker

26. 10. Die geistigen Wurzeln unserer ökonomischen Krise | Dr. Kai Romhardt

29. 10. MBSR Stressbewältigung durch Achtsamkeit nach Prof. Dr. Jon Kabat-Zinn - Beginn des 8-Wochen-Programms (Kurs 4) | Christian Stocker

9. 11. MBSR Informationsabend | Christian Stocker

16. 11. "Integration der Tibeter in Deutschland" Podiumsgespräch | Kelsang Gyaltsen, Tsewang Norbu, Dr. Armin von Ungern-Sternberg

22. 11. Die Krise des Geldes als Krise des Geistes | Prof. Dr. Karl-Heinz Brodbeck

2. 12. Aus- und Weiterbildung zum spirituellen Sterbebegleiter. Informationsnachmittag | Dr. Corina Aguilar-Raab

7. 12. Themenabend: MBSR und Buddhismus - Chancen und Grenzen einer säkularen Meditationspraxis | Dr. Paul Köppler, Günter Hudasch, Nico Häger, Dr. Karsten Schmidt

13. 12. MBSR - Vertiefung der Übungspraxis (3) | Christian Stocker

 

KUNST UND KULTUR

 

18. 8. Tag der offenen Tür, Vernissage und Filmvorpremiere

24. 8. Tibet in Frankfurt. Die Plätze der Yoginis in Indien und Tibet | Elke Hessel

28. 9. Wer sind wir? Moderne Gedichte und Literatur aus Tibet | Dalha Agyitsang

12. 10. Der POTALA. Geschichte und Legende, Bauwerk und Bilder, Funktion und Rituale (1645-2005) | Michael Henss

25. 10. Was bedeutet Glück in der chinesischen Kultur? | Wang Ning

4. 11. Tibetische Märchenlesung | Tenzin Wangmo

15. 11. Einführung in die tibetische Kalligraphie | Puntsok Tsering Duechung

28. 11. Päl Lhamo-Feier

8. 12. Ganden Ngachö - Lichterzeremonie

 

HEILKUNDE

 

16. 9. Yoga-Intensiv (1) | Dr. Corina Aguilar-Raab

29. - 30. 9. Tibetisches Heilyoga Kum Nye | Alexander Traini

4. 10. Grundprinzipien der Traditionellen Tibetischen Medizin (TTM) und soziales Engagement im tibetischen Exil | Dr. Namgyal Phunrab

5. 10. Einführung in die tibetische Medizin | Dr. Namgyal Phunrab

27. 10. Lu Jong - tibetische Körperübungen | Ute Schaber

31. 10. - 2. 11. Traum- und Heilyoga | Dr. Nida Chenagtsang

10. 11. Traditionelle Tibetische Medizin. Kann sie uns Menschen im Westen von Nutzen sein? | Prof. Dr. Klaus Jork

11. 11. Yoga-Intensiv (2) | Dr. Corina Aguilar-Raab

16. 12. Yoga-Intensiv (3) | Dr. Corina Aguilar-Raab

 

WISSENSCHAFT

 

1. 9. Jesus, Buddha & Neuronen. Buddhistisch-Christlicher Thementag im Haus am Dom.

 

"CAFÉ PHILOSOPHIE" IM TIBETHAUS

 

30. 8. "Die Macht der Gewohnheit" - unsere Konzepte

20. 9. Advaita Vedanta und die Lehre Sankaras

11. 10. Gibt es mehrere Wirklichkeiten?

8. 11. Wachsen mit Achtsamkeit - Alltagsaufgaben besser lösen

6. 12. Die Neunfache Atemübung - den Geist zur Ruhe bringen Leitung | Prof. Dr. Klaus Jork

 

VERANSTALTUNGEN AUF TIBETISCH

 

26. 8. Tibetischunterricht für tibetische Kinder | Puntsok Tsering Duechung (Weitere Termine:., 23.9., 21.10., 18.11., 2.12.2012)

21. 10. Tibeter-Treffen

8. 12. Tibetisch-Deutscher Kindertag | Puntsok Tsering Duechung u. a.

9. 12. Feier der Tibeter. Angedenken an die Verleihung des Friedensnobelpreises an den Dalai Lama

 

 

Details zum Programm finden sich im Programmheft, auf unserer Homepage und in der Chömail. Bei weiteren Fragen kann auch unser Büro kontaktiert werden.