16.05.2012 [Extra]

Ausgabe 16.05.2012

Das Tibethaus

Das Tibethaus Deutschland ist ein Kulturinstitut, das sich den buddhistischen Prinzipien der Toleranz und Offenheit verpflichtet fühlt.
Tibetinteressierte, BuddhistenInnen genauso wie Nicht-BuddhistenInnen, finden hier einen Ort, an dem sie buddhistische Philosophie und Praxis, Heilkunde, Gesellschaftsrelevantes, Wissenschaftliches, sowie die alte und moderne Kultur Tibets kennenlernen und erfahren können.

 

 

 

Themenübersicht

 

            Programm:

                           Zweiter 30 Stunden Sutra-Marathon zu Saka Dawa  

Zweiter 30 Stunden Sutra-Marathon zu Saka Dawa

 

 

 

In weniger als zwei Wochen startet der zweite 30 Stunden Sutra-Marathon im Tibethaus Deutschland. Wie schon im letzten Jahr möchten wir Saka Dawa Düchen, den höchsten tibetisch-buddhistischen Feiertag und Gedenktag an Buddhas Geburt, Erleuchtung und Versterben (Eintritt ins Parinirvana) mit gemeinsamen Sutra-Rezitationen feiern. Alle buddhistischen Traditionen nutzen diese segensreichen Tage ganz besonders für Gebete, Rezitationen und jegliche heilsamen Handlungen, da in dieser Zeit Verdienste sehr kraftvoll angesammelt werden können.

 

Wir werden an drei Tagen über zwei Nächte hinweg gemeinsam und abwechselnd besonders geschätzte Sutras, nämlich das Herz-Sutra, das Diamant-Sutra und das Lalitavistara-Sutra (über das Leben des Buddha bis zu seiner Erleuchtung) rezitieren.
Start der Rezitation: Samstag, 2. Juni ab 22 Uhr
Ende der Rezitation: Montag, 4. Juni um 8 Uhr, mit einem gemeinsamen Frühstück bis etwa 9 Uhr.

 

Seid mit dabei als Rezitierende und/oder als Auftraggeber. Das Tibethaus wird durchgängig geöffnet sein. Der Ein- und Ausstieg beim Rezitieren ist jederzeit. Macht uns die Freude und bestellt eines oder mehrere der drei Sutras und Eure damit verbundenen Herzenswünsche. Wir werden dann Euer persönliches Sutra rezitieren und Eurem Wunsch gemäß (z.B. für Verstorbene, für spirituelle Wünsche, Genesung von Krankheit, für Prüflinge, Reisende, u.a.) widmen. Jedes einzelne der in Auftrag gegeben Sutras wird von einer oder mehreren der anwesenden Personen rezitiert werden. Auch können sich mehrere die Finanzierung eines Sutras teilen. Die Freude und entstehende Verbundenheit der Praktizierenden und der Sponsoren waren im letzten Jahr für alle Beteiligten zu spüren.

 

 

Folgende Sutras können in Auftrag gegeben werden:
Herz Sutra, die Essenz der Vollkommenheit der Weisheit (Beitrag 25,00 Euro)
Diamant Sutra, das Sutra der Vollkommenheit der Weisheit - genannt unerschütterliche Beendigung, ca. 40 Seiten (Beitrag 108,00 Euro)
Lalitavistara Sutra - Das Leben des Buddha bis zu seiner Erleuchtung, ca. 600 Seiten (Beitrag 1080,00 Euro)

 

Wir freuen uns sehr darauf, mit Euch das schöne Ereignis erneut auf diese Weise begehen zu können.
Weitere Feierlichkeiten: Am Montag zwischen 15 bis 17 Uhr werden wir gemeinsam mit unseren tibetischen Freunden neue Gebetsfahnen aufhängen, Wacholder verbrennen, Gebete sprechen und feiern.
Photos vom letzten Sutra-Marathon können auf unserer Homepage angeschaut werden:
http://www.tibethaus.com/medien/bilder/2011.html#c1882

 

Anmeldung und Bestellung der Sutras mit jeweiliger Widmung an: info(at)tibethaus(dot)com
Verpflegung: Für das leibliche Wohl wird gesorgt werden. Auch finden müde Rezitierende im Bereich der Bibliothek einen Platz, um ein paar Stunden Schlaf zu finden. Überweisung bitte auf das Konto mit der BLZ: 501 900 00 und der KTNR : 6100014295 Verwendungszweck: Sutra-Marathon

 

 

 

Hinweis zur Spendenbescheinigung: Beim diesjährigen Marathon können für das Bestellen der Sutras aus steuerrechtlichen Gründen leider keine Spendenbescheinigungen ausgestellt werden.