25.07.2008

Ausgabe 25.07.2008

Themenübersicht

Berichte und Nachrichten:

                              1. Sommerpause vom 26. Juli bis 25. August 
                              2. Tibet und Olympia 
                              3. Aus der Tibethaus-Schreibwerkstatt 

Programm:

                               4. Termine
                               5. Zitat der Woche

1. Sommerpause vom 26. Juli bis 25. August

Ab der kommenden Woche ist das Tibethaus für Besucher geschlossen. Wir nutzen die ruhigen Wochen im Sommer für den Jahresurlaub, zur Erledigung vieler Arbeiten, die während des laufenden Veranstaltungsbetriebs liegen bleiben mussten, und für kleinere Umbauten in unseren Räumen.

Am Samstag, den 23. August findet wie angekündigt die Kurukulle-Einweihung mit Ihrer Eminenz Jetsün Chimey Luding statt, am Montag, den 25. August beginnt das nächste MBSR-8-Wochen-Programm und ab Dienstag, den 26. August ist das Tibethaus wieder regulär geöffnet.

2. Tibet und Olympia

Zur Eröffnung der olympischen Spiele, für die weltweit Aktionen geplant sind, haben wir ein Info-Telefon für Sie eingerichtet: Am 7. und 8. August jeweils von 12 bis 14 Uhr, Telefon 06221.48 47 62. Während der Zeit vom 26. Juli bis 25 August werden Ihre Anfragen bezüglich Tibet und Olympia beantwortet vom Verein der Tibeter in Deutschland: vtd1935(at)yahoo(dot)de oder info(at)tibet-forum(dot)com

Bitte unterstützen Sie die Forderung der Tibeter nach kultureller Selbstbestimmung und echter Autonomie. Beteiligen Sie sich an an Mahnwachen und Unterschriftenaktionen. Haben Sie auch den Wunsch vieler Chinesen nach mehr Öffnung, Rechtssicherheit und Freiheit im Blick. Seien Sie ein kritischer Beobachter dieses Groß-Ereignisses.

3. Aus der Tibethaus-Schreibwerkstatt

Edition Tibethaus:
Zwei Neuauflagen im neuen Gewand suchen Sponsoren für den Druck

Das Denken umwandeln - Regine Leisner (3. Auflage)

Dieses Buch behandelt den berühmten Text zu "Geistesschulung in acht Punkten" des tibetischen Meisters Geshe Langri Thangpa. Regine Leisner beschreibt in ihrem Kommentar, der schon 1994 das erste Mal erschienen ist, in ihrer sehr anschaulichen und alltagsnahen Weise, die grundlegenden Aspekte der Geistesschulung zur Entwicklung von Mitgefühl und Altruismus.

Der Text soll in einer Auflage von 300 oder 500 Stück gedruckt werden. Die Druckkosten belaufen sich auf 833 bzw. 1053 Euro.

Dämonen des Geistes - Pältrül Rinpoche (4. Auflage)

In diesem Text gibt uns Pältrül Rinpoche, der bekannte Wanderprediger und Anhänger der schulenübergreifenden Rime-Bewegung, Ratschläge, wie wir innere und äußere Dämonen - oder anders ausgedrückt: Hindernisse auf dem spirituellen Weg - in ihren verschiedenartigsten Verkleidungen rechtzeitig erkennen können. Er gibt Hinweise, wie wir mit diesen Hindernissen umgehen und sie überwinden können.

Der Text soll in einer Auflage von 300 oder 500 Stück gedruckt werden. Die Druckkosten belaufen sich auf 868 bzw. 1099 Euro.

Für den Druck dieser und folgender Neuauflagen sind wir auf Ihre Spenden angewiesen. Wir wären sehr dankbar, wenn wir die Druckkosten dieser beiden Bücher zu einem großen Teil aus Spendengeldern finanziert könnten. Große und kleine Spenden sind willkommen.

4. Termine 

  • 07.-17.08.2008 | Cakrasamvara | Retreat| Elke Hessel | Yogahof Höfen in Baudenbach (Mittelfranken) |
  • 18.-22.08.2008 | Leben in der Mitte | Retreat | Robert Jandacka | Yogahof Höfen in Baudenbach (Mittelfranken) |
  • 23.08.2008 | Kurukulle, die zornvolle Tara | Ermächtigung | I.E. Jetsün Chimey Luding |

5. Zitat der Woche

Freundlichkeit, Aufmerksamkeit und Offenheit sind friedliche Eigenschaften des Geistes und sein eigentlicher und natürlicher Charakter. Die gegenteiligen Einstellungen sind von vorübergehender und künstlicher Natur. Sie sind durch temporäre Ursachen entstanden und haben einen zerstörerischen Charakter.

L.S.Dagyab Rinpoche