01.11.2007

Ausgabe: 01.11.2007

 

 

Themenübersicht

Nachrichten:
1. Wo komme ich her? Wer bin ich?
    
Bericht von Annette Kirsch
2. Dalai Lama Portrait
    
Eine Versteigerung

Programm:
3.
Dagyab Rinpoche im Tibethaus
    
23.-25. Nov. 2007
4. Naygre Khentrül (Gelek) Rinpoche in Nijmegen
    
16. - 25. Nov. 2007
5. Ortswechsel für Nyung Neh

6. Veranstaltungen 2008 
7. Termine
8. Zitat der Woche

1. Wo komme ich her? Wer bin ich? …
Bericht von Annette Kirsch

… Warum bin ich da? Wo gehe ich hin? - Unter diesem Titel lud die Freimaurerloge Bamberg schon zum zweiten Mal zu einem Vortrag ein. Nachdem im Vorjahr Pater Williges Jäger die Bamberger Konzerthalle gefüllt hatte, war in diesem Jahr Rinpoche um Antworten gebeten worden. Mit mehr als 600 Besuchern war der Saal ausverkauft. Eineinhalb Stunden lang erläuterte Rinpoche die Zusammenhänge von Ursachen und Wirkungen, eigenem Verhalten und eigenen Erfahrungen, früheren und künftigen Existenzen. Dabei betonte er, wie wichtig es ist, sich intensiv darum zu bemühen, schlicht "ein guter Mensch" zu sein. Nach einer kurzen Pause beantwortete er noch Fragen aus dem Publikum.

Der Buddha Raum Erlangen - in personam Johannes und Caroline Betzold mit anderen Freunden und Schülern Rinpoches - organisierte einen Informationsstand über das Tibethaus und Bernhard Vetter stellte im Foyer der Konzerthalle Fotografien aus Tibet (von Elke Hessel) aus. So konnte das interessierte Bamberger Publikum einen vielfältigen Eindruck von Tibet, dem tibetischen Buddhismus und den Möglichkeiten seiner Anwendung im europäischen Alltag gewinnen.

2. Dalai Lama Potrait
Eine Versteigerung

Mein Name ist Theo Hues, ich bin Lehrer und Künstler in Frankfurt am Main. Mein künstlerisch entwickeltes Portrait (Stilrichtung Moderne Kunst) wurde am 28.07.07 persönlich vom XIV. Dalai Lama in Freiburg signiert. Dieses signierte Werk wird vom 29.10.-21.12.07 im Internet zu Gunsten tibetischer Flüchtlingskinder in Dharamsala versteigert. Die Versteigerungsoptionen sind unter www.theohues.de/html/dalai_lama.html einzusehen.
Ich bitte Sie, mich in meinem Vorhaben zu unterstützen.

3. Dagyab Rinpoche im Tibethaus
23.Nov. - 25. Nov. 2007

"Die drei Prinzipien des Pfades" sind die drei wesentlichen Qualitäten, die es auf dem buddhistischen Weg zu entwickeln gilt:

  1. Entsagung, der Wunsch nach Befreiung
  2. Bodhicitta, das Entwickeln des Erleuchtungsgeistes zum Wohle aller Lebewesen
  3. Weisheit, die die endgültige Realität allen Seins (Leerheit) erkennt.

Dagyab Rinpoche wird sich bei diesen essentiellen Unterweisungen auf einen Text von Je Tsongkhapa (1357-1419) stützen, welcher 14 Verse umfasst. Je Tsongkhapa ist einer der großen Heiligen Tibets, er ist bekannt für seine außergewöhnliche Gelehrsamkeit und meditativen Verwirklichungen. Um Anmeldung bis zum 20. November wird gebeten.

Zeit | Samstag 10 bis 13 Uhr + 15 bis 18 Uhr | Sonntag 9.30 bis 13 UhrKosten | Mitglieder 42 Euro | Nichtmitglieder 66 Euro | zzgl. Spende an Dagyab Rinpoche

4. Nyagre Khentrül (Gelek) Rinpoche in Nijmegen
16.Nov. bis 25.Nov.07

In diesem Herbst wird Gelek Rinpoche, der in Amerika lebt, wieder sein Dharmazentrum "Jewelheart" in Holland besuchen. Dagyab Rinpoche nannte es während seiner dortigen Medizin-Buddha-Einweihung im Frühjahr diesen Jahres unser "Schwesterzentrum". Rinpoche wird Lodjong- u. tantrische Unterweisungen geben. Das genaue Programm findet Ihr unter: www.jewelheart.nl

5. Ortswechsel für Nyung Neh

Die diesjährige Fastenmeditation Nyung Neh (27. bis 30. Dezember 2007) findet nicht im Tibethaus in Frankfurt, sondern im Yogahof Höfen in Franken statt. In ruhiger, ländlicher Umgebung werden an zwei Praxistagen je vier Meditationssitzungen à drei Stunden stattfinden. Nähere Informationen unter www.tibethaus.com.

6. Veranstaltungen 2008

Was haben Alfred Weil, Dieter Glogowski, Prof. Karl-Heinz Brodbeck, Sylvia Wetzel und Ringu Tulku Rinpoche gemeinsam? Sie alle werden im ersten Halbjahr 2008 im Tibethaus zu Gast sein und hier Seminare leiten oder Vorträge halten. Diese und viele andere hochkarätige Veranstaltungen können ab sofort unter http://www.tibethaus.com/laufendes-programm.html eingesehen werden. Unser neuer Veranstaltungskalender steht kurz vor Drucklegung und wird im Laufe des November erscheinen.

7. Termine

  • Die Welt des Buddha | Bernd Rosenheim | Vernissage | 2.Nov. | 19.30 Uhr |
  • Die Dalai Lamas und der Kaiser von China | Lichtbildvortrag | Michael Henss | 9.Nov. |19.30 Uhr |
  • Egoismus / Altruismus | B.Just & M.Brüger | Retreat | 9.Nov. bis 14.Nov. |
  • Die drei Prinzipien des buddhistischen Pfades | Dagyab Rinpoche | öffentlicher Vortrag | 23.Nov. | 19.30 Uhr |
  • Die drei Prinzipien des Pfades | Dagyab Rinpoche | Unterweisung | 24.Nov. bis 25.Nov. | 10.00 Uhr |

8. Zitat der Woche

"Die vier Verlässlichkeiten"

Verlasse Dich nicht auf die Person, sondern auf die Worte der Lehre.
Verlasse Dich nicht auf die Worte, sondern auf die Bedeutung, die ihnen zugrunde liegt.
Verlasse Dich nicht nur auf die vorläufige Bedeutung, sondern auf die endgültige Bedeutung.
Und verlasse Dich nicht nur auf ein intellektuelles Verständnis, sondern auf die direkte und unmittelbare Erfahrung und Einsicht.