Detailansicht

Gemeinsame Lama-Chöpa mit Tsog

Samstag, 14. Oktober 2017

Die Lama Chöpa (Darbringung an den...


 

 

Die Lama Chöpa (Darbringung an den Lama) ist eine Praxis, mit der man die innere Verbindung zu den Qualitäten des Buddhas und dem Lehrer oder der Lehrerin, die für diese Qualitäten stehen, stärken kann. Die Praxis wird teilweise gesungen und teilweise rezitiert und ist besonders kraftvoll, wenn sie gemeinsam durchgeführt wird. Neben Übungen der Verehrung, Darbringung von Gaben, etc. beinhaltet sie eine Überblicksmeditation des Lamrim. Beim Tsog werden traditionell Gebäck, Süßes und Getränke an alle Teilnehmer verteilt. Eine Ermächtigung im Anuttarayoga-Tantra ist für die Praxis empfehlenswert. Wir beziehen gerne Widmungen für Kranke und Verstorbene mit in die Praxis ein (bitte entsprechende Widmungen ans Büro schicken.)

 

Zeit | 19.30 bis 21 Uhr (18.30 bis 19.30 Uhr Aufbau des Altars und einführende Erklärungen)

Kosten | Auf Spendenbasis, auch in Form von Essen und Getränken für den Tsok

Ort | TIBETHAUS | FRANKFURT


Zurück

Anmeldung & Kontakt

Anmeldung & Kontakt WP

Daten WP
(Bitte keine Sonderzeichen eintragen)
Sie melden sich für folgende Veranstaltung an:
Gemeinsame Lama-Chöpa mit Tsog
14.10.2017
19.30 bis 21 Uhr (18.30 bis 19.30 Uhr Aufbau des Altars und einführende Erklärungen)

Telefon | 069.7191-3595
Bürozeiten und Telefonzeiten | Mo, Di, Do, Fr 9:00 -12:00 Uhr
Büroleiterin | Daniela Boehnke