Aktuelles Programm

Veranstaltungstermine

Praxisretreat | Andreas Ansmann, Robert Jandaka, Bob Lindeman

Der große Stufenweg des Tantra (Ngag-Rim Chenmo) von Lama Tsongkhapa beschreibt systematisch alle Stufen der tantrischen Praxis. S. E. Zong Rinpoche hat im November eine Ermächtigung in den Tausendarmigen Chenresig gegeben sowie fünf Tage lang die Praxis des Kriya-Tantras, insbesondere die der Sechs Gottheiten, erklärt. Im Retreat mitten in der Natur möchten wir nun diese äußerst tiefgründige Methode üben. Vom 3. bis 10.11. wird Rinpoche übrigens den zweiten Teil des Ngag-Rim Chenmo lehren.

Teilnahmevoraussetzung: Ermächtigung in den 1000-armigen Chenresig
Die Referenten: Jampa Tsöndrü (Andreas Ansmann) ist ordinierter Mönch (Getsül), Studium der Psychologie, im Leitungsteam Buddhismus  | Robert Jandaka, Heilpädagoge und Musiker, seit 1982 Praxis und Studium des Buddhismus. 13 Jahre ordinierter Mönch. Dharma-Tutor | Bob Lindeman, langjähriger buddhistischer Praktizierender, Dharma-Tutor
Bitte umgehend anmelden im Tibethaus-Büro!


Ort | Retreathaus Berghof in Wiesen (ca. 1 Stunde von Frankfurt entfernt)




Zusatzinfo | Teilnahmevoraussetzung: Große Ermächtigung in Chenresig. Bitte rechtzeitig anmelden!

Zeit | Zeit | Freitag 18 bis 21 Uhr | Samstag 10 bis 18 Uhr | Sonntag 10 bis 15 Uhr

Kosten | Mitglieder 75 Euro | Nichtmitglieder 110 Euro zzgl. Übernachtung (10-30 Euro pro Nacht) und Verpflegung (25 Euro für vegetarische Vollverpflegung pro Tag)

Ort | BERGHOF | SPESSART

Leitung | Tenzin Peljor und Nicole Haubitz

„Innerlich stark sein!“ ist ein Trainingsprogramm, das in neun Einheiten (Modulen) von Montag bis Donnerstag in kompakter Form stattfinden wird. Altersgruppe: 8 – 11 Jahr

Interview zum Kurs Achtsamkeit und emotionale Intelligenz für Kinder für alle, sich

über diesen Kurs informieren möchten:

achtsamkeit-kinder.de/Interview-Achtsamkeit_Kinder-Emotionale_Intelligenz.html

 Gelong Tenzin Peljor studiert und praktiziert Buddhismus seit 1996, wurde 2006 von S. H. Dalai Lama ordiniert. Teilnahme am Masters-Programm im Lama Tsongkhapa-Institut, Italien. Tätigkeiten als Spiel- und Theaterpädagoge, Einzelfall- und Familienhelfer, in der Drogen- und Suchprävention und als Hauslehrer. Mehr Informationen zum Kurs: www.achtsamkeit-kinder.de

  Nicole Haubitz, M.Sc.Psych., Dipl.Betriebsw., Kinder- & Jugendlichenpsychotherapeutin i.A. (VT)
, Yogatherapeutin und Kinderyogalehrerin, 
Achtsamkeits- & Meditationstrainerin Kinder & Erwachsene

Zusatzinfo | Anmeldung bitte bis 10. Juli. Der Kurs kann nur als ganzes besucht werden.

Zeit | Mo - Do 11 - 15:30 Uhr, Fr 11 - 14 (endet mit gemeinsamen Mittagessen)

Kosten | Mitglieder 210 Euro | Nichtmitglieder 250 Euro | Ermäßigung auf Anfrage

Organisator | TIBETHAUS DEUTSCHLAND e.V.

Dieser Jahr fällt der Geburtstag unseres spirituellen Leiters und der hohe buddhistische Feiertag zusammen, das finden wir äußerst glückverheißend! Nach seiner Erleuchtung lehrte der historische Buddha zunächst nicht, erst in Sarnath "drehte er das Rad der buddhistischen Lehre" zum ersten Mal und verkündete die Vier Edlen...

Dieser

Jahr fällt der Geburtstag unseres spirituellen Leiters und der hohe

buddhistische Feiertag zusammen, das finden wir äußerst glückverheißend!

Nach seiner Erleuchtung lehrte der historische Buddha zunächst nicht, erst in Sarnath "drehte er das Rad der buddhistischen Lehre" zum ersten Mal und verkündete die Vier Edlen Wahrheiten.                                                                                 Offiziell ist das Tibethaus ja in Ferien, aber wir öffnen trotzdem die

Pforten und feiern und praktizieren (Lama Chöpa und Langlebensgebete)

zusammen? Und es ist ein wunderbarer Anlass, um den kleinen Lhakhang,

den tibetischen Schreinraum in Betrieb zu nehmen.  Wer einen Beitrag in

Form von Obst, Blumen, Plätzchen oder einer kleinen Spende leisten

möchte, ist dazu herzlich eingeladen.

Wir beginnen um 18 Uhr, enden spätestens um 20 Uhr. Jeder kann teilnehmen.

Wenn möglich, bitte über das Tibethaus-Büro anmelden!

Zeit | 18 bis 20 Uhr

Kosten | auf Spendenbasis

4-tägiges Kompaktseminar | Christian Stocker


In diesem kompakten Achtsamkeitskurs können Sie alle Inhalte des 8-wöchigen MBSR-Stressbewältigungsprogramms kennenlernen und praktizieren. Die Seminarinhalte und Übungen werden zum Teil auch in der Natur durchgeführt und vertieft. Darüber hinaus werden Sie im Retreathaus Berghof mit biologischer Kost und ruhigem Ambiente verwöhnt. Tägliche leichte Wanderungen und Spaziergänge – zum Teil in Stille – werden Sie darin unterstützen, Ihre Erfahrung zu vertiefen. Wer lieber alleine die Wege rund um Wiesen erkunden möchte, hat ebenfalls die Möglichkeit, eine „Auszeit“ für sich zu gestalten.

Bitte bequeme Kleidung sowie festes Schuhwerk und eventuell Regenschutz mitbringen.


Christian Stocker, Coach und Dipl. Kommunikationsdesigner (FH). MBSR- und MBCL-Lehrer, Leitung des Bereichs Persönlichkeit und Gesellschaft.

Zusatzinfo | Um Anmeldung bis zum 28. Juli wird gebeten.

Zeit | Samstag 10 Uhr bis Dienstag ca. 15.30 Uhr

Kosten | Mitglieder 360 Euro | Nichtmitglieder 420 Euro, Ermäßigung auf Anfrage | zzgl. Übernachtung und Verpflegung

Ort | BERGHOF | SPESSART

Sommer-Treffen mit S. E. Dagyab Rinpoche


In diesem Jahr wird es wieder die wunderbare Gelegenheit geben, mit Rinpoche zusammen zu sein und mehr Raum für Austausch und Erholung zu haben! Es ist ein freundschaftliches  Zusammenkommen: Jeder – auch die Kleinsten – sind willkommen. Rinpoche und weitere Referenten werden in täglichen Vorträgen Einblicke in die indo-tibetische Kultur und Geschichte gewähren. Im interaktiven Programm werden Körper und Geist, alle unsere Sinne, miteinbezogen.

Dazu kommen Spaziergänge, gemeinsames Musizieren und Abende am offenen Feuer. Und ein SOMMERFEST.


S. E. Loden Sherab Dagyab Kyabgön Rinpoche ist der spirituelle Leiter des Tibethaus Deutschland. Er zählt zu den ranghöchsten Tulkus Tibets. Studium in Drepung (Tibet), Geshe Lharampa- Abschluss, Direktor des Tibethauses in Delhi, 1966 bis 2004 Tibetologe (Universität Bonn).

Zusatzinfo | Details gibt es auf der Homepage bzw. bei der Anmeldung. Um Anmeldung bis zum 1. August wird gebeten.

Zeit | Donnerstag 18 Uhr (Abendessen) bis Sonntag 13 Uhr (Mittagessen)

Kosten | Mitglieder 108 Euro | Nichtmitglieder 168 Euro zzgl. Übernachtung und Verpflegung

Ort | BERGHOF | SPESSART

8-Wochen-Programm (Kurs 3_2017) | Christian Stocker

Das 8-Wochen-Programm basiert auf dem von Dr. Jon Kabat-Zinn entwickelten und wissenschaftlich erforschten Mindfulness- Based Stress Reduction Programme, das in Nordamerika inzwischen an Hunderten von Kliniken und Gesundheitszentren durchgeführt wird. Begleitend zu einer ärztlichen oder psychotherapeutischen Behandlung wird dort das Trainingsprogramm bei Stresserkrankungen unterschiedlichster Ursachen angewendet und trägt so aktiv zum Erhalt und zur Verbesserung der Gesundheit bei.
Besonderen Wert wird im MBSR 8-Wochen-Programm auf eine gründliche Schulung der Achtsamkeit gelegt. Verschiedene Übungen im Sitzen, Liegen und Gehen werden vorgestellt und detaillierteingeübt. Sanfte Körperarbeit aus dem Yoga rundet das Spektrum der Übungen ab. Anregungen zur Integration in den Alltag sowie kurze Vorträge zur Stresslösung und Stärkung der eigenen Ressourcen werden ebenfalls gegeben.

Achtung: Die Kurse sind oft schnell ausgebucht, da es nur eine begrenzte Teilnehmerzahl gibt. Bitte rechtzeitig informieren und anmelden!

Folgende Termine im Kurs 3_2017 sind vorgesehen: 14.8., 21.8., 28.8., 4.9., 18.9., 25.9. 2.10., 9.10. und ein Übungstag am 23.9.2017 von 10 bis 16 Uhr.

Christian Stocker, Coach und Dipl. Kommunikationsdesigner (FH). MBSR- und MBCL-Lehrer, Leitung des Bereichs Persönlichkeit und Gesellschaft.

Zusatzinfo | Bitte bequeme Kleidung mitbringen. Um Anmeldung bis zum 7. August wird gebeten.

Zeit | jeweils montags, 18.30 bis 21 Uhr

Kosten | Mitglieder 330 Euro | Nichtmitglieder 380 Euro Ermäßigung auf Anfrage

Ort | TIBETHAUS | FRANKFURT

8-Wochen-Programm (Kurs 3-M_2017) | Christian Stocker

Das 8-Wochen-Programm basiert auf dem von Dr. Jon Kabat-Zinn entwickelten und wissenschaftlich erforschten Mindfulness- Based Stress Reduction Programme, das in Nordamerika inzwischen an Hunderten von Kliniken und Gesundheitszentren durchgeführt wird. Begleitend zu einer ärztlichen oder psychotherapeutischen Behandlung wird dort das Trainingsprogramm bei Stresserkrankungen unterschiedlichster Ursachen angewendet und trägt so aktiv zum Erhalt und zur Verbesserung der Gesundheit bei.
Besonderen Wert wird im MBSR 8-Wochen-Programm auf eine gründliche Schulung der Achtsamkeit gelegt. Verschiedene Übungen im Sitzen, Liegen und Gehen werden vorgestellt und detaillierteingeübt. Sanfte Körperarbeit aus dem Yoga rundet das Spektrum der Übungen ab. Anregungen zur Integration in den Alltag sowie kurze Vorträge zur Stresslösung und Stärkung der eigenen Ressourcen werden ebenfalls gegeben.

Achtung: Die Kurse sind oft schnell ausgebucht, da es nur eine begrenzte Teilnehmerzahl gibt. Bitte rechtzeitig informieren und anmelden!

Folgende Termine im Kurs 3_2017 sind vorgesehen: 15.8., 22.8., 29.8., 5.9., 19.9., 26.9. 10.10., 17.10. und ein Übungstag am 24.9.2017 von 10 bis 16 Uhr.

Christian Stocker, Coach und Dipl. Kommunikationsdesigner (FH). MBSR- und MBCL-Lehrer, Leitung des Bereichs Persönlichkeit und Gesellschaft.

Zusatzinfo | Bitte bequeme Kleidung mitbringen. Um Anmeldung bis zum 8. August wird gebeten.

Zeit | jeweils dienstags, 9 bis 11.30 Uhr

Kosten | Mitglieder 330 Euro | Nichtmitglieder 380 Euro Ermäßigung auf Anfrage

Ort | TIBETHAUS | FRANKFURT

Leitung | Puntsok Tsering Duechung

Viele tibetische Kinder, die im Exil aufwachsen, beherrschen die tibetische Schrift nicht mehr. Sie werden im Unterricht Schreibenund Lesen lernen und im Zuge dessen auch viel über ihre eigene Kultur. Hausaufgaben sind Teil des Kurses. Genaue Termine und Zeiten bitte unter tsering@tibethaus.com erfragen.

Puntsok Tsering Duechung, Leitung des Bereichs Kunst und Kultur, Geschäftsführender Vorstand, Tibetisch-Lehrer.

 

Zusatzinfo | Genaue Termine und Zeiten bitte unter tsering@tibethaus.com erfragen.

Ort | TIBETHAUS | FRANKFURT

Kursleitung | Lena Raab-Tsering

Die monatlichen Vertiefungsabende beider Kursleiter stehen allen Menschen offen, die bereits einen 8-wöchigen MBSR-Kurs absolviert haben und die ihre Achtsamkeitspraxis auffrischen oder vertiefen möchten. Inhaltlich orientieren sich die MBSR-Übungsabende an den Übungen des MBSR 8-Wochen-Programms und ergänzen diese um vertiefende und neue Aspekte. Jedes einzelne Treffen ist eigenständig und in sich abgeschlossen.

Lena Raab-Tsering, Physiotherapeutin und MBSR-Lehrerin. Sie hat in Darjeeling, Frankreich und Nepal an der Rigpa Shedra Buddhismus studiert und praktiziert.

Zusatzinfo | Um Anmeldung bis zum 22. August wird gebeten.

Zeit | 18.30 bis 21 Uhr

Kosten | Mitglieder 20 Euro | Nichtmitglieder 25 Euro

Ort | TIBETHAUS | FRANKFURT

Neue praxisorientierte Veranstaltungsreihe | Tenzin Peljor

Normalerweise ist unser Geist wie ein Äffchen, das ständig von einem zum anderen Objekt umherspringt. Die Schulung geistiger Ruhe (Konzentration), Shamata, erfordert daher viel Ausdauer und Übung. Der Lohn ist eine Zunahme inneren Friedens und Glücks sowie ein fokussierter Geist. In einer Reihe von fünf inhaltlich eigenständigen Praxisseminaren wird der deutsche Mönch und langjährige Studienprogrammleiter Tenzin Peljor auf gewohnt kompetente und lebendige Weise Aspekte und Methoden der meditativen Schulung und inneren Entwicklung darlegen und anleiten. Weitere Termine und Infos: www.buddhismus-begreifen.de

Gelong Tenzin Peljor studiert und praktiziert Buddhismus seit 1996, wurde 2006 von S. H. Dalai Lama ordiniert. Teilnahme am Masters-Programm im Lama Tsongkhapa-Institut, Italien.

Zusatzinfo | Weitere Termine und Infos: www.buddhismus-begreifen.de

Zeit | Samstag 10 bis 18 Uhr | Sonntag 9.30 bis 13 Uhr

Kosten | Mitglieder 75 Euro | Nichtmitglieder 110 Euro

Ort | TIBETHAUS | FRANKFURT

Seite 1 von 8 12345678 >>