Sonderchömail

SONDER - CHÖMAIL
Ausgabe 4.9.2017

 

Das Tibethaus Deutschland ist ein Kulturinstitut, das sich den Prinzipien der Toleranz und Offenheit verpflichtet fühlt. Tibetinteressierte, Buddhisten genauso wie Nicht-Buddhisten, finden hier einen Ort, an dem sie buddhistische Philosophie und Praxis, Heilkunde, Gesellschaftsrelevantes, Wissenschaftliches, sowie die alte und moderne Kultur Tibets kennenlernen und erfahren können.

Die Tibethaus Kulturstiftung wurde 2016 ins Leben gerufen, um insbesondere die kulturellen und sozialen Projekte des Tibethauses zu fördern.

© Philipp Trocha


Hinweis zur Dalai Lama Veranstaltung

Liebe Mitglieder und Freunde des Tibethauses,

gerne möchten wir Euch darauf hinweisen, dass Kontingente für die Veranstaltungen im Rahmen des Besuches S. H. dem XIV. Dalai Lama in Frankfurt jetzt zum Verkauf freigegeben wurden: 

Es sind somit momentan wieder Plätze in allen Kategorien für den öffentlichen Vortrag am 13. September, sowie für das Symposium mit S. H. am 14.September über unser Ticketsystem verfügbar. Siehe. www.tibethaus.reservix.de

© Stefanie Kösling


Alle Veranstaltungen mit S. H. dem XIV. Dalai Lama im Überblick

DIENSTAG, 12. SEPTEMBER 2017

Einweihung unseres neuen Tibethauses (geladene Gäste)

 

MITTWOCH, 13. SEPTEMBER 2017

Schüler/innen treffen den Dalai Lama: Zukunft gemeinsam gestalten (vormittags)

Öffentlicher Vortrag: Globale Ethik - gemeinsame Werte (nachmittags)

Begleitprogramm

Einhundert Tage in Tibet – Multivisionsshow von York Hovest und Ralf Bauer
(spätnachmittags)

Tibet Rediscovered – Eine audiovisuelle Reise durch den tibetischen Kulturraum
(abends im Programmkino Orfeos Erben)

 

DONNERSTAG, 14. SEPTEMBER 2017

Öffentliches Symposium mit S. H. dem Dalai Lama und namhaften westlichen Wissenschaftlern (vormittags und nachmittags)

Benefizkonzert „Sound of Compassion“ mit internationalen Künstlern

Mehr unter: http://www.dalailama-frankfurt.info/