CHÖMAIL
Ausgabe 6.6.2017

 

Das Tibethaus Deutschland ist ein Kulturinstitut, das sich den Prinzipien der Toleranz und Offenheit verpflichtet fühlt. Tibetinteressierte, Buddhisten genauso wie Nicht-Buddhisten, finden hier einen Ort, an dem sie buddhistische Philosophie und Praxis, Heilkunde, Gesellschaftsrelevantes, Wissenschaftliches, sowie die alte und moderne Kultur Tibets kennenlernen und erfahren können.

Die Tibethaus Kulturstiftung wurde 2016 ins Leben gerufen, um insbesondere die kulturellen und sozialen Projekte des Tibethauses zu fördern.

Vor dem Jokhang Tempel, dem Hauptheiligtum in Lhasa © Elke Hessel

Themenübersicht

Nachrichten

1. Baustellen-Picknick im neuen Tibethaus
2. Langlebens-Praxis für Dagyab Rinpoche im Buddha-Raum Erlangen
3. Veranstaltungen mit S. H. dem XIV. Dalai Lama


Programm

1. Langlebenspraxis - Weiße Tara
2. MBSR Informationsabend
3. Das Leben des Buddha Shakyamuni
4. Gemeinsame Sutra-Rezitation zu Saka Dawa

Vorschau

Vormerken

Zitat

Nachrichten

Baustellen-Musik der Gruppe Jan Kovic © Carsten Müller

1. Baustellen-Picknick im neuen Tibethaus

Am Pfingstmontag fand eine kleine Feier im neuen Tibethaus auf der Baustelle statt, an der ca. 50 Freunde und Förderer des Tibethauses, aber auch unser Residenzlehrer Shenphen Rinpoche teilgenommen haben.

Angelika von der Schulenburg, die die Koordination der Baustelle innehat, hat zunächst einen Rundgang durch das Haus geleitet und die vielen großen und kleinen Geschichten rund um das Haus und auch den Umbau erzählt. Anschließend gab es eine wunderbare musikalische Darbietung des Duos Jank Kovik und köstliche selbstgebackenen Kuchen.

2. Langlebens-Praxis für Dagyab Rinpoche im Buddha-Raum Erlangen

Eine Korrektur: die Weiße Tara Praxis findet am Samstag, dem 24. Juni, schon von 15 bis 17 Uhr statt!

© Stefanie Kösling

3. Veranstaltungen mit S. H. dem XIV. Dalai Lama

Unser Schirmherr, S. H. der XIV. Dalai Lama, das Oberhaupt der Tibeter und Friedensnobelpreisträger, kommt vom 12. bis 14. September 2017 auf Einladung unserer Tibethaus Kulturstiftung nach Frankfurt am Main. Weitere Infos zu den Veranstaltungen und wie man mithelfen kann, finden sich unter:http://www.dalailama-frankfurt.info/

Programm

1. Langlebenspraxis – Weiße Tara
    Montag 29. Mai bis Sonntag 25. Mai

Wir möchten in diesem Jahr wieder eine vierwöchige Langlebenspraxis in Verbindung mit der Weißen Tara für S. E. Dagyab Rinpoche durchführen. An den Werktagen werden wir uns am späten Nachmittag im Tibethaus treffen und gemeinsam meditieren und Mantras ansammeln. Die Praxis ist offen für alle und kann auch von zu Hause durchgeführt werden.

Der Praxistext findet sich auf unserer Homepage unter: Medien/Texte.

Am Sonntag, 25. Juni werden wir zum Abschluss der Praxis ein Feuer-Puja im Garten des Retreathaus Berghof in Wiesen durchführen.

Praxiszeiten sind: montags: 16:30 – 17:30, dienstags: 16:30 – 17:30, mittwochs: 17:00 – 18:00, donnerstags: 17:00 – 18:00, freitags: 17:00 – 18:00

Für weitere Informationen: Andreas Ansmann ansmann(at)tibethaus(dot)com

Kosten | Kostenfrei

Diese Praxis findet im „alten Tibethaus“, in der Kaufunger Str. 4 statt!

..................................................................................................................................................

2. MBSR Informationsabend
    Donnerstag 8. Juni
    Leitung | Christian Stocker und Lena Raab-Tsering

Dieser Informationsabend für den ersten Durchlauf der 8-Wochenkurse im zweiten Halbjahr 2017 (Kursbeginn am 14. bzw. 15.8. und am 29.08. bzw. 01.09.2017) dient dazu, die von Prof. Dr. Jon Kabat-Zinn entwickelte und wissenschaftlich erforschte MBSR Methode (Stressbewältigung durch Achtsamkeit) kennenzulernen.

Christian Stocker, Coach und Dipl. Kommunikationsdesigner (FH). MBSR- und MBCL-Lehrer, Leitung des Bereichs Persönlichkeit und Gesellschaft.

Lena Raab-Tsering, Physiotherapeutin und MBSR-Lehrerin. Sie hat in Darjeeling, Frankreich und Nepal an der Rigpa Shedra Buddhismus studiert und praktiziert.

Zusatzinfo | Bitte umgehend anmelden!

Zeit | 19 bis 20.30 Uhr
Kosten | Auf Spendenbasis

Diese Veranstaltung findet im „alten Tibethaus“, in der Kaufunger Str. 4 statt!

..................................................................................................................................................

3. Das Leben des Buddha Shakyamuni
    Freitag 9. Juni
    Unterweisung | Ehrw. Shenphen Rinpoche

Am Vorabend der alljährlichen gemeinsamen Sutra-Rezitation zu Saka Dawa, dem Tag, an dem in buddhistischen Traditionen Buddhas Erleuchtung gefeiert wird, lehrt Shenphen Rinpoche das Leben
des historischen Buddha unseres Zeitalters. Buddhas Leben ist eine zeitlose Parabel über den spirituellen Weg zur Befreiung, der auch für Shakyamuni nicht immer frei von Hindernissen war.

Shenphen Rinpoche, Jahrgang 1975, Geshe Lharampa, ist der ständige Philosophielehrer des Tibethauses, der umfassendes Wissen mit einer bescheidenen, freundlichen Persönlichkeit verbindet.

Zeit | 19.30 bis 21 Uhr
Kosten | Spenden willkommen

Diese Veranstaltung findet im „alten Tibethaus“, in der Kaufunger Str. 4 statt!

..................................................................................................................................................

Shenphen Rinpoche © Tibethaus

4. Gemeinsame Sutra-Rezitation zu Saka Dawa
    Freitag 9. Juni
    Leitung | Ehrw. Shenphen Rinpoche und Andreas Ansmann

Im Saka Dawa-Monat wird die Erleuchtung des Buddha gefeiert und auch seinem Tod (dem Eingehen ins Parinirvana) gedacht. Zu diesem Anlass möchten wir einen Abend und eine Nacht hindurch verschiedene Sutras (Lehrreden des Buddha) rezitieren. Das Einsteigen bei den Rezitationen ist jederzeit möglich. Neben der persönlichen Teilnahme beziehen wir gerne Widmungen für Angehörige, Freunde oder einen selbst mit in die Rezitationen ein. Entsprechende Widmungen können uns vorher zugesandt werden. Ebenso ist es möglich, die Rezitationen der Sutras mit einer Spende zu unterstützen.

Zusatzinfo | Für weitere Informationen: Andreas Ansmann ansmann@tibethaus.com

Zeit | Freitag 21.15 Uhr bis Samstag 9 Uhr (Samstag 8 Uhr gemeinsames Frühstück)
Kosten | Spenden willkommen

Diese Veranstaltung findet im „alten Tibethaus“, in der Kaufunger Str. 4 statt!

..................................................................................................................................................

Vorschau

Do. 22.6. "Café Philosophie" (Vorstellungen vom Aufbau des Ich in indischen
Weisheitslehren | Leitung | Prof. Dr. Klaus Jork
Fr. 23.6. Transormation & InnerChange | Interaktiver Vortrag | Sandra Jahnke
Fr. 23.6. Die Wolken verlieren - den Himmel gewinnen | Interaktiver Vortrag | Marie-Louise Hörler und Beate Dirkschnieder
Sa. 24.6. Achtsames Wandern im Taunus | Leitung | Pierre Gorsegner, Thomas Wolf, Heike d'Oleire, Andreas Ansmann
So. 25.6. Trauern - Loslassen und getragen werden | Leitung | Dr. Corina Aguilar-Raab

Vormerken

Fr. 23.6. “Transformation & Inner Change” | Sandra Jahnke (im neuen Tibethaus)
Mi. 28.6.
Buddhismus-Studiengruppe | Kursleitung | Dr. Karsten Schmidt
Do. 29.6. MBSR- Vertiefung der Übungspraxis (3) | Leitung | Christian Stocker
Mi. 5.7. Avalokiteshvara, Manjushri und Vajrapani Jenang (Rig Sum Ji) | S. H., der 42. Sakya Trizin
Do. 6.7. Dalai Lama Geburtstagsfeier
Fr. 7.7. bis So. 9.7. Ein offener Geist - glücklich leben, Verantwortung für sich selbst und andere übernehmen | Unterweisungen + Segensermächtigung | S. E. Dagyab Rinpoche


Unser neues buddhistisches Grundlagenstudienprogramm beginnt im September 2017!

Schauen Sie auch auf unsere Homepage für weitere Details: www.tibethaus.com

 

 

© Elke Hessel

 

„Ein Haus für das Kulturerbe Tibets“
Wir haben es endlich gefunden!!

Unsere Homepage zum neuen Tibethaus und dem Umbau:

http://www.dasneuetibethaus.com/

Koordinatorin unseres Umzugsteams: Beate Immig  Immig(at)tibethaus(dot)com

Bitte unterstützen Sie uns durch eine Spende! Werden Sie Teil des neuen Tibethauses!

Spendenkonto:   

Tibethaus Kulturstiftung
GLS Gemeinschaftsbank eG
44774 Bochum
BIC:  GENODEM1GLS
IBAN: DE64430609671194023300
Zweck: das neue Tibethaus

Zitat der Woche:

 

„Es ist an der Zeit, mit mehr Weisheit zu denken. Das ist meine Überzeugung.“

S.H. der XIV. Dalai Lama

 

Wir sind eine Nonprofit Organisation und suchen immer motivierte Ehrenamtliche für kleine und große regelmäßige und besondere Aufgaben!! Wer Interesse hat, melde sich bitte unter: info(at)tibethaus(dot)com