Dagyab e.V.

Dagyab e.V.

Schüler
Studentin aus der Thangkamalschule Magön

Der Verein existiert seit 1994 und ist von Freunden und Kollegen von Dagyab Rinpoche ins Leben gerufen worden. Er hat inzwischen zwei große Internatsschulen im Nomadengebiet errichten können, zwei Kunsthandwerksschulen, zwei große medizinische Institute, davon ein Ausbildungsinstitut, in dem bisher 56 Studenten zu Ärzten ausgebildet worden sind. Des Weiteren hat er auch eine Anzahl von kleineren Gesundheitsstationen in der Nähe von Schulen, Klöster und abgelegener Dörfer errichten lassen.

Zusätzlich unterhält er eigene Projekte für Nonnen, in denen die Ernährungen, Wohnsituation, Ausbildung und medizinische Versorgung dieser traditionell vernachlässigten Gruppe deutlich verbessert wird.

Siehe auch www.dagyab.de