Veranstaltungen

Veranstaltungen

Grundkurs kompakt | Prof. Dr. Geshe Lobsang Tenzin Negi, Dr. Corina Aguilar-Raab u. a.

Der Kompaktkurs besteht aus zwei Teilen: Im ersten wird das von Prof. Dr. Negi an der Emory Universität entwickelte „Cognitively-Based Compassion Training“ – CBCT® (Selbsterfahrung &
-reflexion) zur Entwicklung von Mitgefühl geübt. Im zweiten wird das Curriculum zur mitgefühlsbasierten Ethik SEE Learning im Bildungssystem vorgestellt und mithilfe verschiedener didaktischer Methoden vertieft.
Der erste Teil (A) ist für jeden Interessierten offen und kann separat gebucht werden.
Zeit | Teil A (Fokus auf CBCT®) Beginn Dienstag 10 Uhr, Ende Donnerstag ca. 17 Uhr
Mitglieder 280 Euro | Nichtmitglieder 380 Euro | Ermäßigung für Studenten
Der zweite Teil (B) ist nur für Lehrer/innen, Rektoren/innen und Pädagogen gedacht.
Voraussetzung sind ein persönliches Vorgespräch und die Teilnahme an Teil A.
Zeit | Teil B (Fokus auf SEE Learning)
Beginn Donnerstagabend, Ende Sonntagmittag 13 Uhr
Mitglieder 200 Euro | Nichtmitglieder 300 Euro
Eine Kostenübernahme ist nach Rücksprache möglich.
Bitte umgehend anmelden. Übersetzung aus dem Englischen.

 

 

 

Kursleitung | Christian Stocker

Die monatlichen Vertiefungsabende beider Kursleiter stehen allen Menschen offen, die bereits einen 8-wöchigen MBSR-Kurs absolviert haben und die ihre Achtsamkeitspraxis auffrischen oder vertiefen möchten. Inhaltlich orientieren sich die MBSR-Übungsabende an den Übungen des MBSR 8-Wochen-Programms und ergänzen diese um vertiefende und neue Aspekte. Jedes einzelne Treffen ist eigenständig und in sich abgeschlossen.

Christian Stocker, Coach und Dipl. Kommunikationsdesigner (FH). MBSR- und MBCL-Lehrer, Leitung des Bereichs Persönlichkeit und Gesellschaft.

Zusatzinfo | Um Anmeldung bis zum 21. November wird gebeten.

Zeit | 18.30 bis 21 Uhr

Kosten | Mitglieder 20 Euro | Nichtmitglieder 25 Euro

Ort | TIBETHAUS | FRANKFURT

Leitung | Dr. Corina Aguilar-Raab

(nur für Teilnehmer und Absolventen der Ausbildung)

SONNTAG 17. SEPTEMBER 2017 UND SONNTAG 3. DEZEMBER 2017

Dr. Corina Aguilar-Raab, Dipl.-Psychologin, Yoga-Lehrerin und Hospizbegleiterin. Dharma-Tutorin, Leitung des Bereichs Buddhismus.

Zeit | jeweils 14.30 bis 17 Uhr

Kosten | Auf Spendenbasis

Ort | TIBETHAUS | FRANKFURT

Leitung | Prof. Dr. Klaus Jork

In der Nähe von Pondicherry an der Ostküste Indiens liegt Auroville, eine Stadt, die am 28.2.1968 nach den Vorstellungen vonSri Aurobindo und Mira Alfassa gegründet wurde. Auroville ist die Vision einer Lebensgemeinschaft in einer universellen Stadt, in der Männer und Frauen jenseits aller Bekenntnisse, nationalen Herkunft und politischen Gesinnung leben können. Kann so etwas gelingen? Wir wollen dieser Stadt einen Besuch abstatten und beobachten, was geschieht.


Der Buddhismus hat sich im Laufe von Jahrhunderten in kulturell und pragmatisch unterschiedlicher Weise in den Ländern Asiens, aber auch in allen Teilen der Welt etabliert. Mitglieder des Tibethauses sind vor allem mit den Besonderheiten des tibetischen Buddhismus vertraut. Im „Café Philosophie“ wollen wir zum einen „über den Tellerrand schauen“ und über Besonderheiten anderer Weisheitslehren diskutieren sowie diese auf ihre praktische Bedeutung überprüfen. Zu jedem Thema der Veranstaltung im Tibethaus werden Arbeitsunterlagen bereitgestellt.


Prof. Dr. Klaus Jork ist Leiter des Bereichs Heilkunde und Ehrenpräsident des Tibethaus  Deutschland.

Zeit | 19 bis 20.30 Uhr

Kosten | Auf Spendenbasis

Ort | TIBETHAUS | FRANKFURT

Leitung | Dr. Corina Aguilar-Raab

Dr. Corina Aguilar-Raab, Dipl.-Psychologin, Yoga-Lehrerin und Hospizbegleiterin. Dharma-Tutorin, Leitung des Bereichs Buddhismus.

Zeit | ab 15 Uhr

Kosten | Auf Spendenbasis + Essensbeitrag sowie Beitrag zum kulturellen Ausklang

Ort | TIBETHAUS | FRANKFURT

Kursleitung | Christian Stocker

Die monatlichen Vertiefungsabende beider Kursleiter stehen allen Menschen offen, die bereits einen 8-wöchigen MBSR-Kurs absolviert haben und die ihre Achtsamkeitspraxis auffrischen oder vertiefen möchten. Inhaltlich orientieren sich die MBSR-Übungsabende an den Übungen des MBSR 8-Wochen-Programms und ergänzen diese um vertiefende und neue Aspekte. Jedes einzelne Treffen ist eigenständig und in sich abgeschlossen.

Christian Stocker, Coach und Dipl. Kommunikationsdesigner (FH). MBSR- und MBCL-Lehrer, Leitung des Bereichs Persönlichkeit und Gesellschaft.

Zusatzinfo | Um Anmeldung bis zum 19. Dezember wird gebeten.

Zeit | 18.30 bis 21 Uhr

Kosten | Mitglieder 20 Euro | Nichtmitglieder 25 Euro

Ort | TIBETHAUS | FRANKFURT

Leitung | Tenzin Peljor und Nicole Haubitz

Kompaktkurs Emotionale Intelligenz für Kinder
Gefühle wie Sauersein und Mitgefühl kennt jeder. Diese Gefühle können unterschiedlich wirken und Energien blockieren oder freisetzen. Darum fühlt sich jeder manchmal hilflos und ein andermal voller Kraft und Mut. Wir wollen erforschen, welche Gefühle es gibt, welche uns stärken oder schwächen, und wie wir mit unterschiedlichen Situationen mutig umgehen können. Wir erlernen, wie wir die Gefühle, die uns stark und mutig machen, wie einen Muskel trainieren können.
  
„Innerlich stark sein!“ ist ein Trainingsprogramm, das in neun Einheiten (Modulen) von Montag bis Freitag in kompakter Form stattfinden wird. Altersgruppe: 8 – 11 Jahre, Teilnehmerzahl: min. 8 bis max. 12 Kinder.
  
Interview zum Kurs Achtsamkeit und emotionale Intelligenz für Kinder für alle, sich über diesen Kurs informieren möchten:
 
achtsamkeit-kinder.de/Interview-Achtsamkeit_Kinder-Emotionale_Intelligenz.html
 
 
Gelong Tenzin Peljor
studiert und praktiziert Buddhismus seit 1996, wurde 2006 von S. H. Dalai Lama ordiniert. Teilnahme am Masters-Programm im Lama Tsongkhapa-Institut, Italien. Tätigkeiten als Spiel- und Theaterpädagoge, Einzelfall- und Familienhelfer, in der Drogen- und Suchprävention und als Hauslehrer. Mehr Informationen zum Kurs: www.achtsamkeit-kinder.de

 
Nicole Haubitz
, M.Sc.Psych., Dipl.Betriebsw., Kinder- & Jugendlichenpsychotherapeutin i.A. (VT), Yogatherapeutin und Kinderyogalehrerin, Achtsamkeits- & Meditationstrainerin Kinder & Erwachsene

Zusatzinfo | Anmeldung bitte bis 20. Dezember 2017. Der Kurs kann nur als ganzes besucht werden.

Zeit | Mo - Do 11 - 15:30 Uhr, Fr 11 - 14 (endet mit gemeinsamen Mittagessen)

Kosten | Mitglieder 210 Euro | Nichtmitglieder 250 Euro | Ermäßigung auf Anfrage

Organisator | TIBETHAUS DEUTSCHLAND e.V.

8-Wochen-Programm (Kurs 1_2018) | Christian Stocker

Das 8-Wochen-Programm basiert auf dem von Dr. Jon Kabat-Zinn entwickelten und wissenschaftlich erforschten Mindfulness- Based Stress Reduction Programme, das in Nordamerika inzwischen an Hunderten von Kliniken und Gesundheitszentren durchgeführt wird. Begleitend zu einer ärztlichen oder psychotherapeutischen Behandlung wird dort das Trainingsprogramm bei Stresserkrankungen unterschiedlichster Ursachen angewendet und trägt so aktiv zum Erhalt und zur Verbesserung der Gesundheit bei.

Besonderen Wert wird im MBSR 8-Wochen-Programm auf eine gründliche Schulung der Achtsamkeit gelegt. Verschiedene Übungen im Sitzen, Liegen und Gehen werden vorgestellt und detaillierteingeübt. Sanfte Körperarbeit aus dem Yoga rundet das Spektrum der Übungen ab. Anregungen zur Integration in den Alltag sowie kurze Vorträge zur Stresslösung und Stärkung der eigenen Ressourcen werden ebenfalls gegeben.

Achtung: Die Kurse sind oft schnell ausgebucht, da es nur eine begrenzte Teilnehmerzahl gibt. Bitte rechtzeitig informieren und anmelden!

Folgende Termine im Kurs 1_2018 sind vorgesehen: 22.1., 29.1., 5.2., 19.2., 26.2., 5.3., 12.3., 19.3. und ein Übungstag am 24.2.2018 von 10 bis 16 Uhr.
Bitte bequeme Kleidung mitbringen.


Christian Stocker, Coach und Dipl. Kommunikationsdesigner (FH). MBSR- und MBCL-Lehrer, Leitung des Bereichs Persönlichkeit und Gesellschaft.


 

Zusatzinfo | Um Anmeldung bis zum 15. Januar 2018 wird gebeten.

Zeit | jeweils montags, 18.30 bis 21 Uhr

Kosten | Mitglieder 330 Euro | Nichtmitglieder 380 Euro Ermäßigung auf Anfrage

Ort | TIBETHAUS | FRANKFURT

8-Wochen-Programm (Kurs 1-M_2018) | Christian Stocker

Das 8-Wochen-Programm basiert auf dem von Dr. Jon Kabat-Zinn entwickelten und wissenschaftlich erforschten Mindfulness- Based Stress Reduction Programme, das in Nordamerika inzwischen an Hunderten von Kliniken und Gesundheitszentren durchgeführt wird. Begleitend zu einer ärztlichen oder psychotherapeutischen Behandlung wird dort das Trainingsprogramm bei Stresserkrankungen unterschiedlichster Ursachen angewendet und trägt so aktiv zum Erhalt und zur Verbesserung der Gesundheit bei.
Besonderen Wert wird im MBSR 8-Wochen-Programm auf eine gründliche Schulung der Achtsamkeit gelegt. Verschiedene Übungen im Sitzen, Liegen und Gehen werden vorgestellt und detaillierteingeübt. Sanfte Körperarbeit aus dem Yoga rundet das Spektrum der Übungen ab. Anregungen zur Integration in den Alltag sowie kurze Vorträge zur Stresslösung und Stärkung der eigenen Ressourcen werden ebenfalls gegeben.
 
Achtung: Die Kurse sind oft schnell ausgebucht, da es nur eine begrenzte Teilnehmerzahl gibt. Bitte rechtzeitig informieren und anmelden!
 
Folgende Termine im Kurs 1-M_2018 sind vorgesehen: 23.1., 30.1., 6.2., 20.2., 27.2., 6.3., 13.3., 20.3. und ein Übungstag am 25.2.2018 von 10 bis 16 Uhr
Bitte bequeme Kleidung mitbringen.

 
Christian Stocker, Coach und Dipl. Kommunikationsdesigner (FH). MBSR- und MBCL-Lehrer, Leitung des Bereichs Persönlichkeit und Gesellschaft.
 

Zusatzinfo | Um Anmeldung bis zum 16. Januar 2018 wird gebeten.

Zeit | jeweils dienstags, 9 bis 11.30 Uhr

Kosten | Mitglieder 330 Euro | Nichtmitglieder 380 Euro Ermäßigung auf Anfrage

Ort | TIBETHAUS | FRANKFURT

8-Wochen-Programm (Kurs 1a_2018) | Christian Stocker

Das 8-Wochen-Programm basiert auf dem von Dr. Jon Kabat-Zinn entwickelten und wissenschaftlich erforschten Mindfulness- Based Stress Reduction Programme, das in Nordamerika inzwischen an Hunderten von Kliniken und Gesundheitszentren durchgeführt wird. Begleitend zu einer ärztlichen oder psychotherapeutischen Behandlung wird dort das Trainingsprogramm bei Stresserkrankungen unterschiedlichster Ursachen angewendet und trägt so aktiv zum Erhalt und zur Verbesserung der Gesundheit bei.

Besonderen Wert wird im MBSR 8-Wochen-Programm auf eine gründliche Schulung der Achtsamkeit gelegt. Verschiedene Übungen im Sitzen, Liegen und Gehen werden vorgestellt und detaillierteingeübt. Sanfte Körperarbeit aus dem Yoga rundet das Spektrum der Übungen ab. Anregungen zur Integration in den Alltag sowie kurze Vorträge zur Stresslösung und Stärkung der eigenen Ressourcen werden ebenfalls gegeben.
 
Achtung: Die Kurse sind oft schnell ausgebucht, da es nur eine begrenzte Teilnehmerzahl gibt. Bitte rechtzeitig informieren und anmelden!
 
Folgende Termine im Kurs 1a_2018 sind vorgesehen: 23.1., 30.1., 6.2., 20.2., 27.2., 6.3., 13.3., 20.3. und ein Übungstag am 4.3.2018 von 10 bis 16 Uhr
Bitte bequeme Kleidung mitbringen.

 
Christian Stocker, Coach und Dipl. Kommunikationsdesigner (FH). MBSR- und MBCL-Lehrer, Leitung des Bereichs Persönlichkeit und Gesellschaft.

 

Zusatzinfo | Um Anmeldung bis zum 16. Januar 2018 wird gebeten. Max. 12 TN

Zeit | jeweils dienstags, 18.30 bis 21 Uhr

Kosten | Mitglieder 330 Euro | Nichtmitglieder 380 Euro Ermäßigung auf Anfrage

Ort | TIBETHAUS | FRANKFURT

Seite 1 von 1 1